Schweinefilet mit Kartoffeln und Erbsen

Schweinefilet mit Kartoffeln und Erbsen

10 Bewertungen

Stephan, berufstätiger Vater


„Das ist das Lieblingsessen meiner Familie an Sonntagen! Mit unserem neuen Dampfgarer ist es so leicht zuzubereiten wie nie zuvor!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g
Schweinefilet
750 g
Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
300 g
Erbsen (gefroren)
3 EL
Olivenöl
3 EL
Senf (aufgeteilt)
200 ml
Bratenfond
50 ml
Sahne
1 TL
Kartoffelstärke
Salz
Pfeffer
  • 600 g Schweinefilet
  • 750 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 300 g Erbsen (gefroren)
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Senf (aufgeteilt)
  • 200 ml Bratenfond
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • ungelochter Garbehälter
  • Dampfgarer
  • Sparschäler
  • 2 gelochte Garbehälter
  • kleiner Topf
  • große Schüssel
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Riesling
Ein Riesling hat eine wunderbare, leichte Säure, mit der du bei diesem Gericht nichts falsch machen kannst.

Nährwerte pro Portion

kcal.
603
Eiweiß
46g
Fett
28g
Kohlenhydr.
40g

Schritt 1/4

Kartoffeln schälen, halbieren und in einem gelochten Garbehälter verteilen. In den Garraum schieben und bei 100°C ca. 20 Min. dampfgaren.
  • 750 Kartoffeln
  • Schneidebrett
  • gelochter Garbehälter
  • Dampfgarer
  • Sparschäler
  • Messer

Kartoffeln schälen, halbieren und in einem gelochten Garbehälter verteilen. In den Garraum schieben und bei 100°C ca. 20 Min. dampfgaren.

Schritt 2/4

Öl, einen Teil des Senfs, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Schweinefilet in gleichgroße Stücke schneiden und mit Marinade einreiben. Anschließend in einen ungelochten Garbehälter geben und ca. 15 Min. dampfgaren.
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Senf
  • 600 Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • ungelochter Dampfbehälter
  • große Schüssel

Öl, einen Teil des Senfs, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Schweinefilet in gleichgroße Stücke schneiden und mit Marinade einreiben. Anschließend in einen ungelochten Garbehälter geben und ca. 15 Min. dampfgaren.

Schritt 3/4

Bratenfond, Sahne und restlichen Senf bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben und verrühren. Kartoffelstärke mit etwas Wasser anrühren und dazugeben. Sauce unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Hitze warm halten.
  • 200 ml Bratenfond
  • 50 ml Sahne
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • kleiner Topf
  • Schneebesen

Bratenfond, Sahne und restlichen Senf bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben und verrühren. Kartoffelstärke mit etwas Wasser anrühren und dazugeben. Sauce unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Hitze warm halten.

Schritt 4/4

Erbsen in einem gelochten Garbehälter verteilen und ebenfalls in den Garraum geben und ca. 2 Min. dampfgaren. Schweinefilet, Kartoffeln und Erbsen gemeinsam anrichten und mit Sauce servieren. Guten Appetit!
  • 300 Erbsen
  • gelochter Garbehälter
  • Dampfgarer

Erbsen in einem gelochten Garbehälter verteilen und ebenfalls in den Garraum geben und ca. 2 Min. dampfgaren. Schweinefilet, Kartoffeln und Erbsen gemeinsam anrichten und mit Sauce servieren. Guten Appetit!