Schweinefilet mit Estragon-Karotten und Kartoffelstampf

Schweinefilet mit Estragon-Karotten und Kartoffelstampf

12 Bewertungen

Stephan, berufstätiger Vater


„Ein herzhaftes, leichtes Gericht für die ganze Familie.“

Aufwand

Mittel 👍
80
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
350 g
Schweinefilet
200 g
Kartoffeln (mehlig)
200 g
junge Karotten
2 Zehen
Knoblauch
2 Zweige
Rosmarin
1
Schalotte
20 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Zweig
Estragon
25 g
Butter
1 TL
Zucker
1 Prise
Muskat
Pflanzenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
  • 350 g Schweinefilet
  • 200 g Kartoffeln (mehlig)
  • 200 g junge Karotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1  Schalotte
  • 20 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Zweig Estragon
  • 25 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kartoffelstampfer
  • Kochlöffel
  • große ofenfeste Pfanne oder Bräter
  • Sparschäler
  • Backofen
  • großer Topf
  • Messer
  • große Pfanne mit Deckel

Hierzu passt

Auxerrois Baden/Elsaß, 2011
Dieser üppige Wein mit geringer Säure und kräftigem Körper fängt das vollmundige Gericht sehr gut auf. Der milde Weißwein verwöhnt den Gaumen durch sein fruchtiges Aromaspiel.

Nährwerte pro Portion

kcal.
398
Eiweiß
43g
Fett
16g
Kohlenhydr.
19g

Schritt 1/7

Backofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser je nach Größe für ca. 20 – 25 Min. gar kochen. Anschließend abgießen und zum Warmhalten zurück in den Topf geben.
  • 200 junge Kartoffeln
  • Salz
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Backofen
  • großer Topf
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser je nach Größe für ca. 20 – 25 Min. gar kochen. Anschließend abgießen und zum Warmhalten zurück in den Topf geben.

Schritt 2/7

Schweinefilet salzen und in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend pfeffern und mit zerdrücktem Knoblauch sowie frischem Rosmarin im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10 Min. garen.
  • 350 Schweinefilet
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • große ofenfeste Pfanne oder Bräter
  • Backofen

Schweinefilet salzen und in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend pfeffern und mit zerdrücktem Knoblauch sowie frischem Rosmarin im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10 Min. garen.

Schritt 3/7

Nun das Filet zunächst aus dem Ofen entnehmen. Den Ofen auf 60°C abkühlen lassen und das Filet anschließend für ca. weitere 10 Min. darin ruhen lassen.

Nun das Filet zunächst aus dem Ofen entnehmen. Den Ofen auf 60°C abkühlen lassen und das Filet anschließend für ca. weitere 10 Min. darin ruhen lassen.

Schritt 4/7

Schalotte in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und der Länge nach vierteln.
  • 1 Schalotten
  • 200 junge Karotten
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Messer

Schalotte in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und der Länge nach vierteln.

Schritt 5/7

Schalotten in etwas Pflanzenöl glasig anschwitzen. Die Karotten hinzugeben und ebenso anschwitzen. Anschließend mit Mineralwasser ablöschen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 ml Mineralwasser
  • Kochlöffel
  • große Pfanne mit Deckel

Schalotten in etwas Pflanzenöl glasig anschwitzen. Die Karotten hinzugeben und ebenso anschwitzen. Anschließend mit Mineralwasser ablöschen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6/7

Estragon vom Stiel zupfen, hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 – 8 Min. garen bis die Karotten weich sind.
  • 1 Zweig Estragon

Estragon vom Stiel zupfen, hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 – 8 Min. garen bis die Karotten weich sind.

Schritt 7/7

Zu den Kartoffeln nun Butter, Muskat, Salz und Pfeffer geben und alles zu einem groben Stampf verarbeiten. Zum Servieren Medaillons vom Schweinefilet schneiden und mit Stampf und Karotten anrichten.
  • 25 Butter
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kartoffelstampfer

Zu den Kartoffeln nun Butter, Muskat, Salz und Pfeffer geben und alles zu einem groben Stampf verarbeiten. Zum Servieren Medaillons vom Schweinefilet schneiden und mit Stampf und Karotten anrichten.