Schwarzwälder Kirschtorte im Glas

Schwarzwälder Kirschtorte im Glas

22 Bewertungen

Louisa, Studentin und Hobbyköchin


„Dieses Dessert hat viele komplexe Aromen, trotzdem ist die Zubereitung einfach und immer ein großer Spaß!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
5
Eier
150 g
Zucker
100 g
Mehl
50 g
Maisstärke
50 g
Kakaopulver
50 g
Pflanzenöl
2 cl
Kirschwasser
150 ml
Kirschsaft
250 g
Kirschen
300 g
Sahne
150 g
Puderzucker
Minzblätter zum Servieren
Schokoröllchen zum Servieren
  • 5  Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Pflanzenöl
  • 2 cl Kirschwasser
  • 150 ml Kirschsaft
  • 250 g Kirschen
  • 300 g Sahne
  • 150 g Puderzucker
  • Minzblätter zum Servieren
  • Schokoröllchen zum Servieren

Utensilien

  • Backofen
  • große Schüssel
  • Topf
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • runde Ausstechform
  • runde Backform (24 cm Ø)
  • Schneebesen

Hierzu passt

Portwein
Ein Portwein passt perfekt zu Schokolade und roten Früchten.

Nährwerte pro Portion

kcal.
638
Eiweiß
67g
Fett
188g
Kohlenhydr.
447g

Schritt 1/10

Backofen auf 180°C vorheizen. Eier und die Hälfte des Zuckers in einer Küchenmaschine schaumig schlagen.
  • 5 Eier
  • 75 Zucker
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Backofen

Backofen auf 180°C vorheizen. Eier und die Hälfte des Zuckers in einer Küchenmaschine schaumig schlagen.

Schritt 2/10

Mehl, Maisstärke und Kakaopulver in einer großen Schüssel gut vermischen und über die Eier sieben. Gut umrühren um alles gut zu vermengen.
  • 100 Mehl
  • 50 Maisstärke
  • 50 Kakaopulver
  • große Schüssel
  • Schneebesen

Mehl, Maisstärke und Kakaopulver in einer großen Schüssel gut vermischen und über die Eier sieben. Gut umrühren um alles gut zu vermengen.

Schritt 3/10

Mit einem gleichmäßigen Strahl, langsam das Öl zum Teig gießen, dabei konstant rühren. Weiter für ca. 1 – 2 Min. umrühren bis alles gut aufgeschlagen ist.
  • 50 Pflanzenöl
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Mit einem gleichmäßigen Strahl, langsam das Öl zum Teig gießen, dabei konstant rühren. Weiter für ca. 1 – 2 Min. umrühren bis alles gut aufgeschlagen ist.

Schritt 4/10

Teig in eine runde Backform gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 15 – 20 Min. backen, bis ein Zahnstocher sauber aus dem Kuchen gezogen werden kann.
  • Backofen
  • runde Backform

Teig in eine runde Backform gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 15 – 20 Min. backen, bis ein Zahnstocher sauber aus dem Kuchen gezogen werden kann.

Schritt 5/10

Den restlichen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit der Hälfte des Kirschwassers und dem gesamten Kirschsaft ablöschen. Auf ein Köcheln reduzieren und für ca. 6 – 8 Min. weiter kochen.
  • 75 Zucker
  • 1 cl Kirschwasser
  • 150 ml Kirschsaft
  • Topf

Den restlichen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit der Hälfte des Kirschwassers und dem gesamten Kirschsaft ablöschen. Auf ein Köcheln reduzieren und für ca. 6 – 8 Min. weiter kochen.

Schritt 6/10

Wenn sich die Kirschsoße auf die Hälfte reduziert hat, Kirschen hinzugeben. Für ca. weitere 5 – 6 Min. köcheln lassen.
  • 250 Kirschen

Wenn sich die Kirschsoße auf die Hälfte reduziert hat, Kirschen hinzugeben. Für ca. weitere 5 – 6 Min. köcheln lassen.

Schritt 7/10

Sahne fast steif aufschlagen. Dann Puderzucker hinzugeben und weiter ca. 1 Min.  aufschlagen bis diese steif ist.
  • 300 Sahne
  • 150 Puderzucker
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät

Sahne fast steif aufschlagen. Dann Puderzucker hinzugeben und weiter ca. 1 Min. aufschlagen bis diese steif ist.

Schritt 8/10

Das restliche Kirschwasser unterheben.
  • 1 cl Kirschwasser

Das restliche Kirschwasser unterheben.

Schritt 9/10

Kuchenboden aus der Backform lösen. Mit der runden Ausstechform einzelne Kuchenböden ausstechen.
  • runde Ausstechform

Kuchenboden aus der Backform lösen. Mit der runden Ausstechform einzelne Kuchenböden ausstechen.

Schritt 10/10

In einem Servierglas Kuchenboden, Kirschsoße und Sahne schichten. Reihenfolge wiederholen. Mit Minze und Schokoröllchen garnieren. Guten Appetit!
  • Minzblätter zum Servieren
  • Schokoröllchen zum Servieren

In einem Servierglas Kuchenboden, Kirschsoße und Sahne schichten. Reihenfolge wiederholen. Mit Minze und Schokoröllchen garnieren. Guten Appetit!