Schnelles Bananen-Blaubeer-Eis

Schnelles Bananen-Blaubeer-Eis

34 Bewertungen

Luise, Kitchen Stories


„Dafür brauche ich weder Eismaschine noch Schlagsahne. Jeder Löffel ist ein Gedicht.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
300
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
3
Bananen
150 g
Blaubeeren
200 ml
Kokosmilch
Minze zum Garnieren
  • 3  Bananen
  • 150 g Blaubeeren
  • 200 ml Kokosmilch
  • Minze zum Garnieren

Utensilien

  • Eiswürfelform
  • 4 Serviergläser
  • Gefrierschrank
  • Eisportionier (optional)
  • Standmixer
  • Gefrierbeutel

Hierzu passt

Prosecco, frizzante, 2012
Ein spritziger Prosecco ist das perfekte Pendant zu diesem Dessert. Er gleicht die Süße hervorragend aus und ist bei einer Trinktemperatur von ca. 6°C zu genießen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
230
Eiweiß
3g
Fett
11g
Kohlenhydr.
29g

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/3

Bananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Blaubeeren für mind. 5 h oder über Nacht einfrieren.
  • 3 Bananen
  • 150 Blaubeeren
  • Gefrierschrank
  • Gefrierbeutel

Bananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Blaubeeren für mind. 5 h oder über Nacht einfrieren.

Schritt 2/3

Kokosmilch gut verquirlen, in Eiswürfelform füllen und für mind. 5 h oder über Nacht einfrieren.
  • 200 ml Kokosmilch
  • Eiswürfelform
  • Gefrierschrank

Kokosmilch gut verquirlen, in Eiswürfelform füllen und für mind. 5 h oder über Nacht einfrieren.

Schritt 3/3

Die gefrorenen Bananen, Blaubeeren und Kokos-Eiswürfel in einem leistungsstarken Mixer zu einer cremigen Eiscreme mixen. Mit frischer Minze garniert sofort servieren.
  • Minze zum Garnieren
  • 4 Serviergläser
  • Eisportionier (optional)
  • Standmixer

Die gefrorenen Bananen, Blaubeeren und Kokos-Eiswürfel in einem leistungsstarken Mixer zu einer cremigen Eiscreme mixen. Mit frischer Minze garniert sofort servieren.