Schneller Blätterteig

Schneller Blätterteig

6 Bewertungen

Aufwand

Hard 💪
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
550 g Mehl
2 TL Salz
500 g Butter
350 ml Wasser (kalt)
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Zerkleinerer
  • Nudelholz
  • Backpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
559
Eiweiß
6g
Fett
42g
Kohlenhydr.
40g

Blätterteig leicht gemacht...

Blätterteig selbst zu machen kann einen ganzen Tag dauern - kein Wunder, dass wir oft zu fertigem Blätterteig im Supermarkt greifen. Aber wie wäre es, wenn wir ein Blätterteig-Rezept für dich hätten, mit dem du schnell und einfach luftige Pies und knackige Backwaren bei dir zu Hause backen könntest? Überzeuge dich selbst und sieh dir das Rezept im Video an!

Schritt 1/3

  • 550 Mehl
  • 2 TL Salz
  • 500 Butter
  • 350 ml Wasser
  • Zerkleinerer

Mehl und Salz in einen Zerkleinerer geben. Kalte Butter in Würfeln dazugeben und mit der Puls-Funktion vermengen bis sich große Streusel formen. Ca. drei Viertel des kalten Wassers dazugeben und vermengen bis ein krümeliger Teig entsteht. Falls nötig, mehr Wasser dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Schritt 2/3

  • Mehl zum Bestäuben
  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Backpapier

Backpapier mit Mehl bestäuben und Teig darauf legen. Teig zu einer Scheibe formen und von beiden Seiten mit Mehl bestäuben. Zu einem Rechteck auf ca. 30 x 50 cm ausrollen. Kurze Seiten zur Mitte falten, anschließend Teig ind er Hälfte falten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Den Falt- und Kühlvorgang ca. drei- bis viermal wiederholen.

Schritt 3/3

Überschüssiges Mehl abklopfen und Teig in Portionen in Frischhaltefolie wickeln, um ihn einfacher zu lagern. Mind. 1 Stunde vor dem Weiterverwenden in den Kühlschrank legen oder im Gefrierschrank lagern.