Schnelle Pilzsoße ohne Mehlschwitze

Schnelle Pilzsoße ohne Mehlschwitze

11 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
10
Champignons
1 Zehe
Knoblauch
2
Schalotten
2 EL
Pflanzenöl, plus etwas mehr nach Bedarf
150 ml
Gemüsebrühe
250 ml
pflanzliche Kochcrème (z.B. Alpro Soja-Kochcrème Cuisine )
Salz
Pfeffer
  • 10  Champignons
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2  Schalotten
  • 2 EL Pflanzenöl, plus etwas mehr nach Bedarf
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml pflanzliche Kochcrème (z.B. Alpro Soja-Kochcrème Cuisine )
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Holzlöffel
  • Messer

Verblüffend cremig

Beim Gedanken an eine cremige Pilzsoße stellt man sich sofort eine große Portion Schlagsahne oder eine Mehlschwitze zum Andicken auf der Zutatenliste vor. Nicht so bei dieser einfachen Soße, welche im Handumdrehen zusammengerührt ist. Mithilfe von pflanzliche Kochcrème angedickt, verdankt sie ihre Würze den Pilzen und aromatischen Zutaten wie Knoblauch und Schalotten.

1. Schritt

  • 10 Champignons
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • Schneidebrett
  • Messer

Champignons putzen und grob hacken. Knoblauch und Schalotten fein würfeln.

2. Schritt

  • 2 EL Pflanzenöl
  • Holzlöffel
  • Pfanne

Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen, dann Knoblauch und Schalotten zugeben. Andünsten bis sie glasig sind und duften, dann Pilze zugeben. Weiterbraten und nach Bedarf mehr Öl zugeben, bis die Champignons gebräunt und weich sind.

Schritt 3

  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml pflanzliche Kochcrème (z.B. Alpro Soja-Kochcrème Cuisine )
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 1 - 2 Min. köcheln lassen, dann die pflanzliche Kochcrème zugeben. Nach Geschmack salzen und pfeffern und weiterköcheln lassen, bis die Soße leicht eindickt. Guten Appetit!