Sandwich mit Hummersalat

Sandwich mit Hummersalat

6 Bewertungen

Gani, Barkeeper


„Hummersalat-Sandwiches erinnern mich an meine Sommerferien am Meer. Mit diesem Rezept kann ich diese köstliche Erinnerung zu Hause nachkochen und die Freuden des Sommers immer wieder genießen.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
¼
Endivie
¼ Bund
Petersilie
1 Stange
Sellerie
1
Hummerschwanz
1
Eigelb
2 EL
Senf (aufgeteilt)
150 ml
Pflanzenöl
1 cl
Cognac
1
Zitrone (Saft)
1 EL
Ketchup
4
Hot-Dog-Brötchen
Salz
Pfeffer
  • ¼  Endivie
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1 Stange Sellerie
  • 1  Hummerschwanz
  • 1  Eigelb
  • 2 EL Senf (aufgeteilt)
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 1 cl Cognac
  • 1  Zitrone (Saft)
  • 1 EL Ketchup
  • 4  Hot-Dog-Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Pfannenwender
  • große Schüssel
  • großer Topf
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Chardonnay, 2013
Ein buttriger, im Eichenfass gereifter Chardonnay von der Côte de Beaune macht den Hummer zum wahren Luxuserlebnis.

Nährwerte pro Portion

kcal.
198
Eiweiß
16g
Fett
42g
Kohlenhydr.
28g

Schritt 1/5

Endivie fein schneiden. Petersilie grob hacken. Sellerie kreuzweise in Halbmonde schneiden.
  • ¼ Endivie
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1 Stange Sellerie
  • Schneidebrett
  • Messer

Endivie fein schneiden. Petersilie grob hacken. Sellerie kreuzweise in Halbmonde schneiden.

Schritt 2/5

Den Hummer in einem großen Topf in kochendem Salzwasser ca. 7 – 9 Min. kochen. Der Hummer ist gar, wenn er sich von der Schale löst. In mittelgroße Würfel schneiden.
  • 1 Hummerschwanz
  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer

Den Hummer in einem großen Topf in kochendem Salzwasser ca. 7 – 9 Min. kochen. Der Hummer ist gar, wenn er sich von der Schale löst. In mittelgroße Würfel schneiden.

Schritt 3/5

In einer großen Schüssel das Eigelb und die Hälfte des Senfs verrühren. Öl langsam in einem dünnen Strahl hinzugeben und weiterschlagen bis die Konsistenz der von Mayonnaise ähnelt.
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Senf
  • 150 ml Pflanzenöl
  • große Schüssel
  • Schneebesen

In einer großen Schüssel das Eigelb und die Hälfte des Senfs verrühren. Öl langsam in einem dünnen Strahl hinzugeben und weiterschlagen bis die Konsistenz der von Mayonnaise ähnelt.

Schritt 4/5

Jetzt den Cognac, den restlichen Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ketchup hinzufügen. Gut verrühren.
  • 1 cl Cognac
  • 1 EL Senf
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer

Jetzt den Cognac, den restlichen Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ketchup hinzufügen. Gut verrühren.

Schritt 5/5

In einer weiteren großen Schüssel Endivie, Petersilie, Sellerie und Hummer mit der Cocktailsoße verrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hot-Dog-Brötchen längs aufschneiden, aber das Messer nicht ganz durchziehen. Brötchen mit Hummersalat füllen und nach Belieben mit Petersilie garnieren. Genießen!
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • Pfannenwender
  • große Schüssel

In einer weiteren großen Schüssel Endivie, Petersilie, Sellerie und Hummer mit der Cocktailsoße verrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hot-Dog-Brötchen längs aufschneiden, aber das Messer nicht ganz durchziehen. Brötchen mit Hummersalat füllen und nach Belieben mit Petersilie garnieren. Genießen!