Salatschiffchen mit Joghurtsoße

Salatschiffchen mit Joghurtsoße

8 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
2  
Salatherzen
1  
Gurke
10  
Radieschen
5  
Frühlingszwiebeln
250 g 
Hüttenkäse
300 g 
Nordseekrabben
2 Zehen 
Knoblauch
15 g 
Petersilie
1  
Zitrone (Saft)
200 g 
Joghurt
4 EL 
Tahini
Salz
Pfeffer
  • 2  Salatherzen
  • 1  Gurke
  • 10  Radieschen
  • 5  Frühlingszwiebeln
  • 250 g Hüttenkäse
  • 300 g Nordseekrabben
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 15 g Petersilie
  • 1  Zitrone (Saft)
  • 200 g Joghurt
  • 4 EL Tahini
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • kleine Schüssel
  • Löffel
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Gewürztraminer
Ein leichter Weißwein untermalt den cremigen Hüttenkäse und das Aroma der Nordseekrabben ganz wunderbar.

Nährwerte pro Portion

kcal.
310
Eiweiß
30g
Fett
15g
Kohlenhydr.
13g

Schritt 1/4

Blätter einzeln von den Salatherzen zupfen, waschen und trocknen. Salatblätter anschließend mit der Öffnung nach oben auf einen Teller legen.
  • 2 Salatherzen

Blätter einzeln von den Salatherzen zupfen, waschen und trocknen. Salatblätter anschließend mit der Öffnung nach oben auf einen Teller legen.

Schritt 2/4

Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften anschließend vierteln und in kleine Stücke schneiden. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Gurke mit Frühlingszwiebeln, Radieschen und Hüttenkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 Gurke
  • 10 Radieschen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 250 Hüttenkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Löffel
  • Schüssel
  • Messer

Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften anschließend vierteln und in kleine Stücke schneiden. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Gurke mit Frühlingszwiebeln, Radieschen und Hüttenkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/4

Die Salatblätter mit der Gurken-Hüttenkäse-Mischung vermengen und Nordseekrabben darauf verteilen.
  • 300 Nordseekrabben

Die Salatblätter mit der Gurken-Hüttenkäse-Mischung vermengen und Nordseekrabben darauf verteilen.

Schritt 4/4

Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft auspressen. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Tahini, Knoblauch und Petersilie vermengen. Nach Belieben auf den Salatschiffchen verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 15 Petersilie
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 200 Joghurt
  • 4 EL Tahini
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • kleine Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft auspressen. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Tahini, Knoblauch und Petersilie vermengen. Nach Belieben auf den Salatschiffchen verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!