Rustikaler Burger

Rustikaler Burger

22 Bewertungen

Felix, Unternehmer


„Diese Burger sind einfach das beste Essen nach einem langen Arbeitstag. Einfach zubereitet und sehr sättigend.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g
Rinderhack
1
Tomate
Gurke
2 TL
Dijon Senf
2 TL
Ketchup
½ TL
Salz
1 Prise
Pfeffer
2 EL
Pflanzenöl (aufgeteilt)
2 Scheiben
Graubrot
Mayonnaise zum Servieren
  • 250 g Rinderhack
  • 1  Tomate
  • ⅓  Gurke
  • 2 TL Dijon Senf
  • 2 TL Ketchup
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl (aufgeteilt)
  • 2 Scheiben Graubrot
  • Mayonnaise zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Dessertring
  • 2 Pfannen
  • Messer

Hierzu passt

Craft Beer
Dein Lieblings-Craft-Beer wird wunderbar zu diesen rustikalen Burgern passen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
501
Eiweiß
30g
Fett
34g
Kohlenhydr.
21g

Schritt 1/5

Tomate und Gurke waschen und in Scheiben schneiden.
  • 1 Tomate
  •  Gurke
  • Schneidebrett
  • Messer

Tomate und Gurke waschen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2/5

Rinderhack, Dijon Senf und Ketchup in einer Rührschüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse halbieren und mit den Händen zwei Burger-Pattys formen.
  • 250 Rinderhack
  • 2 TL Dijon Senf
  • 2 TL Ketchup
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Rührschüssel

Rinderhack, Dijon Senf und Ketchup in einer Rührschüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse halbieren und mit den Händen zwei Burger-Pattys formen.

Schritt 3/5

Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Pattys von beiden Seiten für ca. 4 Min. anbraten, oder bis sie den gewünschten Gargrad erreicht haben.
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Pfanne

Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Pattys von beiden Seiten für ca. 4 Min. anbraten, oder bis sie den gewünschten Gargrad erreicht haben.

Schritt 4/5

Mit der Hilfe eines Dessertrings je 2 Kreise aus dem Graubrot stechen. Die Kreise sollten etwas der Größe des Burger-Pattys entsprechen und dienen später als Burgerbrötchen. Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe und die Brotscheiben ca. 2 Min von beiden Seiten rösten, bis sie kross sind.
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Scheiben Graubrot
  • Dessertring
  • Pfanne

Mit der Hilfe eines Dessertrings je 2 Kreise aus dem Graubrot stechen. Die Kreise sollten etwas der Größe des Burger-Pattys entsprechen und dienen später als Burgerbrötchen. Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe und die Brotscheiben ca. 2 Min von beiden Seiten rösten, bis sie kross sind.

Schritt 5/5

Die Brotscheiben nach Geschmack mit Mayonnaise bestreichen. Je ein Burger Patty darauf setzen und mit Gurken- und Tomatenscheiben belegt servieren. Guten Appetit!
  • Mayonnaise zum Servieren

Die Brotscheiben nach Geschmack mit Mayonnaise bestreichen. Je ein Burger Patty darauf setzen und mit Gurken- und Tomatenscheiben belegt servieren. Guten Appetit!