Rosenblätter zuckern

Rosenblätter zuckern

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-0+
1
Rose (ungespritzt)
50 g
Zucker
1
Eiweiß
Öl zum Einfetten
  • 1  Rose (ungespritzt)
  • 50 g Zucker
  • 1  Eiweiß
  • Öl zum Einfetten

Utensilien

  • Backpinsel
  • Backpapier
  • Kuchengitter (falls vorhanden)

Zierliche Dekoration

Jede essbare Blume kann gezuckert und zum Dekorieren auf Desserts und Gebäck verwendet werden. Dabei ist es äußerst wichtig, dass die Blumen ungespritzt sind! Kamille, Sonnenblumen, Lavendel, Flieder, Rosen, Geranien und Veilchen sind nur ein paar unserer Lieblingsblumen, die sich hervorragend dafür eignen. Falls du lieber eine andere Blume verwenden möchtest, solltest du sicher gehen, dass sie auch wirklich essbar ist.