Rosen Cupcakes

Rosen Cupcakes

59 Bewertungen

Kai, Konditormeister


„Diese Cupcakes sind wunderschön, lecker und dazu auch noch einfach zu backen. Perfekt als Nachtisch oder als Kleinigkeit zum Tee.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
2
Äpfel
½
Zitrone
1 Stange
Zimt
360 ml
Wasser
2 Blatt
Blätterteig
3 EL
Aprikosenmarmelade
Butter zum Einfetten
  • 2  Äpfel
  • ½  Zitrone
  • 1 Stange Zimt
  • 360 ml Wasser
  • 2 Blatt Blätterteig
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Muffinform
  • kleiner Topf
  • große Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Hierzu passt

Vanille-Chai-Tee
Die würzige Vanille-Note des Tees unterstreicht wunderbar die gebackenen Äpfel im Cupcake.

Nährwerte pro Portion

kcal.
193
Eiweiß
2g
Fett
12g
Kohlenhydr.
20g

Schritt 1/5

Äpfel vierteln, entkernen und der Breite nach in dünne Streifen schneiden.
  • 2 Äpfel
  • Schneidebrett
  • Messer

Äpfel vierteln, entkernen und der Breite nach in dünne Streifen schneiden.

Schritt 2/5

Apfelscheiben und Zitronensaft in eine große Schüssel geben und sorgfältig umrühren.  Anschließend Äpfel, Zitronensaft, Zimtstange und einen Teil Wasser in einen kleinen Topf geben und ca. 2 – 3 Min. aufkochen. Vom Herd nehmen, Flüssigkeit abgießen und Äpfel beiseitestellen.
  • ½ Zitrone
  • 1 Stange Zimt
  • 300 ml Wasser
  • kleiner Topf
  • große Schüssel
  • Zitruspresse

Apfelscheiben und Zitronensaft in eine große Schüssel geben und sorgfältig umrühren. Anschließend Äpfel, Zitronensaft, Zimtstange und einen Teil Wasser in einen kleinen Topf geben und ca. 2 – 3 Min. aufkochen. Vom Herd nehmen, Flüssigkeit abgießen und Äpfel beiseitestellen.

Schritt 3/5

Backofen auf 190°C vorheizen. Blätterteig ausrollen und der Länge nach in ca. vierfingerbreite Streifen schneiden.
  • 2 Blätter Blätterteig
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 190°C vorheizen. Blätterteig ausrollen und der Länge nach in ca. vierfingerbreite Streifen schneiden.

Schritt 4/5

Aprikosenmarmelade und restliches Wasser bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen. Zwischendurch sorgfältig umrühren. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 60 ml Wasser
  • kleiner Topf

Aprikosenmarmelade und restliches Wasser bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen. Zwischendurch sorgfältig umrühren. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.

Schritt 5/5

Die Blätterteigstreifen gleichmäßig mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Anschließend auf der Marmeladenschicht eine Reihe aus Apfelscheiben legen, die geschlossene Seite dabei nach oben zeigend. Anschließend die untere Hälfte des Blätterteigs nach oben falten, so dass die Apfelscheiben bedeckt sind. Den Blätterteig vorsichtig zu einer Rose einrollen. In eine mit Butter eingefettete Muffinform geben und im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 30 – 35 Min. backen.
  • Butter zum Einfetten
  • Muffinform

Die Blätterteigstreifen gleichmäßig mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Anschließend auf der Marmeladenschicht eine Reihe aus Apfelscheiben legen, die geschlossene Seite dabei nach oben zeigend. Anschließend die untere Hälfte des Blätterteigs nach oben falten, so dass die Apfelscheiben bedeckt sind. Den Blätterteig vorsichtig zu einer Rose einrollen. In eine mit Butter eingefettete Muffinform geben und im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 30 – 35 Min. backen.