Rhabarber-Brioche-Auflauf

Rhabarber-Brioche-Auflauf

8 Bewertungen

Sabine, Ärztin


„Besser kann man Rhabarber nicht in Szene setzen. Den Auflauf serviere ich am liebsten zum Brunch.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
4 Scheiben
Brioche
300 g
Rhabarber
50 g
Zucker
2 Packung
Vanillezucker
200 ml
Milch
2
Eiweiße
5
Eigelbe
Salz
Butter zum Einfetten
Schlagsahne zum Servieren
  • 4 Scheiben Brioche
  • 300 g Rhabarber
  • 50 g Zucker
  • 2 Packung Vanillezucker
  • 200 ml Milch
  • 2  Eiweiße
  • 5  Eigelbe
  • Salz
  • Butter zum Einfetten
  • Schlagsahne zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Alufolie
  • 2 große Schüsseln
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Sauvignon Blanc, trocken, 2013
Frisch, fruchtig und mit einem unverwechselbaren Aroma grüner Früchte, Gras und Holunderblüte präsentiert sich dieser Wein. Der Sauvignon Blanc korrespondiert perfekt mit der Oxalsäure des Rhabarbers.

Nährwerte pro Portion

kcal.
259
Eiweiß
9g
Fett
9g
Kohlenhydr.
34g

Schritt 1/5

Backofen auf 200°C vorheizen. Brioche und Rhabarber in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 4 Scheiben Brioche
  • 300 Rhabarber
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Brioche und Rhabarber in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2/5

Anschließend beides mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz vermengen.
  • 50 Zucker
  • 2 Packung Vanillezucker
  • Salz
  • Kochlöffel
  • große Schüssel

Anschließend beides mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz vermengen.

Schritt 3/5

Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Brioche-Rhabarber-Mischung hineingeben.
  • Butter zum Einfetten
  • Auflaufform

Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Brioche-Rhabarber-Mischung hineingeben.

Schritt 4/5

Für die Soße Eiweiß, Eigelb und Milch gut miteinander verquirlen und anschließend über die Rhabarber-Brioche-Mischung gießen.
  • 2 Eiweiße
  • 5 Eigelbe
  • 200 ml Milch
  • große Schüssel
  • Schneebesen

Für die Soße Eiweiß, Eigelb und Milch gut miteinander verquirlen und anschließend über die Rhabarber-Brioche-Mischung gießen.

Schritt 5/5

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen mit Alufolie bedeckt ca. 15 – 20 Min. backen. Anschließend die Folie entfernen und für weitere 10 – 15 Min. goldbraun backen. Lauwarm mit Schlagsahne servieren.
  • Schlagsahne zum Servieren
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Alufolie

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen mit Alufolie bedeckt ca. 15 – 20 Min. backen. Anschließend die Folie entfernen und für weitere 10 – 15 Min. goldbraun backen. Lauwarm mit Schlagsahne servieren.