Perfekter Eischnee

Perfekter Eischnee

5 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-2+
Eiweiße
Prise Salz
  • Eiweiße
  • Prise Salz

Utensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schüssel

Unsere bevorzugte Methode

Wann musstest du das letzte Mal Eiweiß steif schlagen? Sicher erinnerst du dich noch an die erwartungsvolle Anspannung als du die Schüssel umdrehtest, um zu schauen, ob der Eischnee auch wirklich steif ist. Mit unseren Tipps gelingt dir Eischnee ab jetzt jedes Mal! Im Gegensatz zu früher nehmen uns Küchenmaschinen und Handrührgeräte heutzutage zum Glück einen Großteil der Arbeit ab. Gib also einfach die Eiweiße in die Küchenmaschine, schlage sie bei niedriger Geschwindigkeit ca. 30 Sekunden, gib eine Prise Salz hinzu und stelle die Maschine dann auf die höchste Stufe, bis der Eischnee die gewünschte Konsistenz erreicht.

Los geht's

Für beste Ergebnisse sollte die Schüssel komplett fettfrei sein, also wische sie vor dem Gebrauch am besten mit einem mit Essig getränktem Stück Küchepapier aus. Ein anderer unbekannter Tipp ist, dass Kupferschüsseln mit dem Eiweiß reagieren und es steifer werden lassen. Falls du also eine Kupferschüssel hast, ist jetzt die Zeit, sie zu benutzen!