Parmaschinken-Radicchio-Flatbread

Parmaschinken-Radicchio-Flatbread

14 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g
Fertig-Pizzateig
2 EL
Olivenöl
1 Zehe
Knoblauch
1
Radicchio (klein)
1½ TL
rote Chiliflocken
50 g
Parmaschinken
150 g
geriebener Pecorinokäse
1
Zitrone (Abrieb)
Salz
Pfeffer
Maisgrieß zum Bestäuben
  • 400 g Fertig-Pizzateig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1  Radicchio (klein)
  • 1½ TL rote Chiliflocken
  • 50 g Parmaschinken
  • 150 g geriebener Pecorinokäse
  • 1  Zitrone (Abrieb)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maisgrieß zum Bestäuben

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
598
Eiweiß
25g
Fett
35g
Kohlenhydr.
44g

Ein Hit auf deiner Party - oder deinem Abendbrottisch!

Das Tolle an diesem Fladenbrot ist seine Vielseitigkeit: Es kann ein leckeres Abendessen abgeben oder auch ein schickes hors d’oeuvre auf deiner nächsten Cocktailparty. Die Kombination aus Parmaschinken, Radicchio, Pecorino und Zitronenabrieb ist einfach, aber geschmacklich komplex. Elegant, entspannt und einfach lecker. Am besten heute Abend zu Hause ausprobieren und beim nächsten Mal deinen Gästen vorsetzen! Sieh dir das Rezept im Video an!