Paleo Körnerbrot ohne Nüsse

Paleo Körnerbrot ohne Nüsse

17 Bewertungen

Nico und Michaela Richter, Paleo 360

www.paleo360.de

„Ein großartiges Brot für all jene, die auf Gluten, Nüsse und Hefe verzichten möchten. Diese fantastische Paleo-Variante ist voller ballaststoffreicher Kürbis- und Sonnenblumenkerne.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
2 EL
Leinsamen, gemahlen
140 g
Sonnenblumenkerne, plus mehr zum Garnieren
60 g
Kürbiskerne, plus mehr zum Garnieren
60 g
Sesam
2 EL
Ghee
1 EL
Tahini
4
Eier
2 TL
Weinstein-Backpulver
1 TL
Vanillemark
1 TL
Zimt
1 Prise
Salz
  • 2 EL Leinsamen, gemahlen
  • 140 g Sonnenblumenkerne, plus mehr zum Garnieren
  • 60 g Kürbiskerne, plus mehr zum Garnieren
  • 60 g Sesam
  • 2 EL Ghee
  • 1 EL Tahini
  • 4  Eier
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Utensilien

  • Backofen
  • Kastenform
  • Küchenmaschine

Hierzu passt

Schokoladentraum mit Datteln
Genieße unser cremiges Schokoladen-Dattel-Smoothie zu einer Scheibe dieses süßen Paleo-Brots.

Nährwerte pro Portion

kcal.
247
Eiweiß
14g
Fett
17g
Kohlenhydr.
10g

Voller guter Ballaststoffe

Wenige Dinge sind so verlockend und aufmunternd wie der Duft eines frisch gebackenen Brots. Für die meisten besticht das perfekte Brot durch eine knusprige Kruste und eine weiche Krume, und auch Paleo-Anhänger müssen diesem köstlichen Genuss nicht entsagen. Schneid dir eine Scheibe dieses leckeren Paleo Körnerbrots von Nico und Michaela Richter von Paleo 360 ab und überzeug dich selbst. Entdecke im Video das ganze Rezept!