One-Pot-Pasta mit Orzo-Nudeln und Garnelen

One-Pot-Pasta mit Orzo-Nudeln und Garnelen

70 Bewertungen

Basti, Kitchen Stories


„Dieses Gericht koche ich oft mit meinen Mitbewohnern. Es ist schnell gemacht, lecker und sättigend. Und das Beste: Man braucht nur einen Topf.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
5
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
2 Zehen
Knoblauch
10 g
Petersilie
100 g
Orzo-Nudeln
250 ml
Gemüsebrühe
6
Garnelen (geschält und entdarmt)
1
Zitrone (Abrieb)
30 g
Parmesan
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 g Petersilie
  • 100 g Orzo-Nudeln
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 6  Garnelen (geschält und entdarmt)
  • 1  Zitrone (Abrieb)
  • 30 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochzange
  • Backofen
  • feine Reibe
  • Pfanne
  • Messer
  • Holzspatel

Hierzu passt

Greco di Tufo
Dieser trockene Weißwein aus Kampanien hat einen robusten Körper, der gegen den herzhaften Nudelgeschmack ankommt, durch sein Zitronenbukett aber dennoch erfrischt.

Nährwerte pro Portion

kcal.
263
Eiweiß
10g
Fett
14g
Kohlenhydr.
25g

Schritt 1/5

Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauch fein hacken. Petersilie grob hacken.
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 Petersilie
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauch fein hacken. Petersilie grob hacken.

Schritt 2/5

In einer Pfanne Knoblauch und Orzo-Nudeln mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 100 Orzo-Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Planzenöl zum Braten
  • Pfanne
  • Holzspatel

In einer Pfanne Knoblauch und Orzo-Nudeln mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/5

Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nun sukzessive den Rest der Brühe nachgießen und Nudeln ca. 10 – 15 Min. al dente kochen.
  • 250 ml Gemüsebrühe

Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nun sukzessive den Rest der Brühe nachgießen und Nudeln ca. 10 – 15 Min. al dente kochen.

Schritt 4/5

Garnelen in die Pfanne geben, salzen und pfeffern. Pfanne mit Deckel in den Backofen schieben. Bei 170°C ca. 5 Min. garen.
  • 6 Garnelen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochzange
  • Backofen

Garnelen in die Pfanne geben, salzen und pfeffern. Pfanne mit Deckel in den Backofen schieben. Bei 170°C ca. 5 Min. garen.

Schritt 5/5

Mit Petersilie, Zitronenabrieb und Parmesan garnieren. Guten Appetit!
  • 1 Zitrone
  • 30 Parmesan
  • feine Reibe

Mit Petersilie, Zitronenabrieb und Parmesan garnieren. Guten Appetit!