Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

18 Bewertungen

Vicky, TV-Produzentin


„Dieses Gericht genieße ich am liebsten im Sommer zusammen mit einem kalten Bier.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg
Kartoffeln (mehligkochend)
¼ l
Milch
70 g
Butter
1 Prise
Muskatnuss
700 g
Sauerkraut
20
Nürnberger Rostbratwürste
Salz
Pfeffer
Senf (optional)
  • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
  • ¼ l Milch
  • 70 g Butter
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 700 g Sauerkraut
  • 20  Nürnberger Rostbratwürste
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf (optional)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kartoffelstampfer
  • 2 große Töpfe
  • Sparschäler
  • kleiner Topf
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Bockbier
Mit seinem vollen Geschmack und leichten Röstaromen ist Bockbier der perfekte Begleiter für frisch gegrillte Würste.

Nährwerte pro Portion

kcal.
586
Eiweiß
20g
Fett
34g
Kohlenhydr.
50g

Schritt 1/3

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem großen mit Salzwasser gefüllten Topf ca. 15 – 20 Min. kochen. Währenddessen Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald die Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen und Butter, Muskatnuss und Milch hinzugeben. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und gründlich rühren, bis eine glatte und ebenmäßige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
  • ¼ Milch
  • 50 Butter
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Kartoffelstampfer
  • Sparschäler
  • kleiner Topf
  • großer Topf
  • Messer
  • Schneebesen

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem großen mit Salzwasser gefüllten Topf ca. 15 – 20 Min. kochen. Währenddessen Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald die Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen und Butter, Muskatnuss und Milch hinzugeben. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und gründlich rühren, bis eine glatte und ebenmäßige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2/3

Sauerkraut in einem großen Topf auf mittlerer Stufe ca. 4 – 5 Min. erhitzen.
  • 700 Sauerkraut
  • großer Topf

Sauerkraut in einem großen Topf auf mittlerer Stufe ca. 4 – 5 Min. erhitzen.

Schritt 3/3

Bratwürste in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4 – 5 Min. von allen Seiten braten. Auf einem Teller mit Kartoffelpüree, Sauerkraut und Senf servieren.
  • 20 Nürnberger Rostbratwürste
  • Senf (optional)
  • große Pfanne

Bratwürste in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4 – 5 Min. von allen Seiten braten. Auf einem Teller mit Kartoffelpüree, Sauerkraut und Senf servieren.