Nikolaus Cupcakes

Nikolaus Cupcakes

14 Bewertungen

Marc, Grafikdesigner und Food Blogger


„Diese Cupcakes sind nicht nur unglaublich dekorativ, sondern auch richtig lecker, also perfekt für den Nikolaustag. Egal ob alt oder jung, jeder wird sie mögen. Finde Marc unter www.baketotheroots.de“

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
100 g
Zucker
270 g
Butter (aufgeteilt)
2
Eier
150 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 TL
Vanilleextrakt (aufgeteilt)
100 ml
Kokosmilch
1 TL
Kokoslikör (falls vorhanden)
500 ml
schwarzer Johannisbeersaft
90 g
Puderzucker
2½ EL
Speisestärke
150 g
weiße Schokolade
50 g
Kokosflocken
10
Raffaellos
rote Lebensmittelfarbe (falls vorhanden)
  • 100 g Zucker
  • 270 g Butter (aufgeteilt)
  • 2  Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Vanilleextrakt (aufgeteilt)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kokoslikör (falls vorhanden)
  • 500 ml schwarzer Johannisbeersaft
  • 90 g Puderzucker
  • 2½ EL Speisestärke
  • 150 g weiße Schokolade
  • 50 g Kokosflocken
  • 10  Raffaellos
  • rote Lebensmittelfarbe (falls vorhanden)

Utensilien

  • Backofen
  • Kuchengitter
  • Muffinform
  • Papierförmchen für Muffins
  • kleine Schüssel
  • kleiner Topf
  • große hitzebeständige Schüssel
  • Spritzbeutel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Hierzu passt

Heiße Schokolade mit Schlagsahne
Eine wunderbar festliche Kombination: süße kleine Nikolaus Cupcakes und eine heiße Schokolade.

Nährwerte pro Portion

kcal.
538
Eiweiß
4g
Fett
35g
Kohlenhydr.
51g

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/7

Backofen auf 180°C vorheizen. Zucker und einen Teil der Butter in einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Eier einzeln hinzugeben und vermengen. Mehl und Backpulver vermengen und hinzugeben. Die Hälfte des Vanilleextrakts, Kokosmilch und Kokoslikör hinzufügen und zu einem glatten Teig schlagen.
  • 100 Zucker
  • 120 Butter
  • 2 Eier
  • 150 Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kokoslikör
  • Backofen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Backofen auf 180°C vorheizen. Zucker und einen Teil der Butter in einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Eier einzeln hinzugeben und vermengen. Mehl und Backpulver vermengen und hinzugeben. Die Hälfte des Vanilleextrakts, Kokosmilch und Kokoslikör hinzufügen und zu einem glatten Teig schlagen.

Schritt 2/7

Papierförmchen in einer Muffinform verteilen. Jedes Förmchen zur Hälfte mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 – 30 Min. backen. Sie sind gar wenn ein Zahnstocher, den man mittig einsticht, sauber bleibt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Backofen
  • Muffinform
  • Papierförmchen für Muffins

Papierförmchen in einer Muffinform verteilen. Jedes Förmchen zur Hälfte mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 – 30 Min. backen. Sie sind gar wenn ein Zahnstocher, den man mittig einsticht, sauber bleibt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3/7

Einen kleinen Teil des schwarzen Johannisbeersafts beiseitestellen. Restlichen Saft mit dem Puderzucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Bei geringerer Hitze ca. 15 – 20 Min. auf die Hälfte reduzieren. In einer kleinen Schüssel Speisestärke mit der beiseite gestellten Menge Saft mischen. In den heißen Saft einrühren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren eindicken lassen. Zum Abkühlen beiseitestellen.
  • 3 EL schwarzer Johannisbeersaft
  • 470 ml schwarzer Johannisbeersaft
  • 90 Puderzucker
  •  EL Speisestärke
  • kleine Schüssel
  • kleiner Topf

Einen kleinen Teil des schwarzen Johannisbeersafts beiseitestellen. Restlichen Saft mit dem Puderzucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Bei geringerer Hitze ca. 15 – 20 Min. auf die Hälfte reduzieren. In einer kleinen Schüssel Speisestärke mit der beiseite gestellten Menge Saft mischen. In den heißen Saft einrühren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren eindicken lassen. Zum Abkühlen beiseitestellen.

Schritt 4/7

Weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Cupcakes damit bestreichen und sofort in Kokosflocken wenden, so dass die Oberseite komplett bedeckt ist. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • 150 weiße Schokolade
  • 50 Kokosflocken
  • Kuchengitter
  • kleiner Topf
  • große hitzebeständige Schüssel

Weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Cupcakes damit bestreichen und sofort in Kokosflocken wenden, so dass die Oberseite komplett bedeckt ist. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Schritt 5/7

Restliche Butter in einer Küchenmaschine ca. 4 – 5 Min. schaumig schlagen. Vanilleextrakt hinzufügen und ca. 1 – 2 Min. weiter schlagen. Eingedickten Saft einarbeiten. Wenn die Farbe noch zu hell ist, ein wenig rote Lebensmittelfarbe hinzugeben und gut vermengen. Crème in einen Spritzbeutel geben.
  • 150 Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Spritzbeutel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Restliche Butter in einer Küchenmaschine ca. 4 – 5 Min. schaumig schlagen. Vanilleextrakt hinzufügen und ca. 1 – 2 Min. weiter schlagen. Eingedickten Saft einarbeiten. Wenn die Farbe noch zu hell ist, ein wenig rote Lebensmittelfarbe hinzugeben und gut vermengen. Crème in einen Spritzbeutel geben.

Schritt 6/7

Mit der Crème auf jedem Cupcake eine kleine Nikolausmütze formen. Raffaellos darauf setzen.
  • 10 Raffaellos

Mit der Crème auf jedem Cupcake eine kleine Nikolausmütze formen. Raffaellos darauf setzen.

Schritt 7/7

Guten Appetit!

Guten Appetit!