Linguine mit Salbeibutter, Babyspinat, Tomaten

Linguine mit Salbeibutter, Babyspinat, Tomaten

27 Bewertungen

Bettina, berufstätige Mutter


„Eine blitzschnelle vegetarische Lunch-Variation mit dem gewissen Etwas.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g
Linguine
50 g
Babyspinat
12
Cherrytomaten
10
Salbeiblätter
20 g
Butter
50 g
Pinienkerne
100 ml
Gemüsebrühe
1 TL
Chiliöl
Salz
Pfeffer
  • 250 g Linguine
  • 50 g Babyspinat
  • 12  Cherrytomaten
  • 10  Salbeiblätter
  • 20 g Butter
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Chiliöl
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Abtropfsieb
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Chenin Blanc, Südafrika, 2012
Der Weißwein besticht durch seine fruchtigen Zitrus- und Stachelbeeraromen. Durch sein lebendiges Naturell wirkt er sehr frisch am Gaumen. Die angenehme Säure balanciert den sanften Geschmack des Salbeis aus.

Nährwerte pro Portion

kcal.
730
Eiweiß
23g
Fett
28g
Kohlenhydr.
97g

Schritt 1/5

Linguine nach Packungsanleitung in siedendem, gesalzenem Wasser ca. 9 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.
  • 250 Linguine
  • Salz
  • Abtropfsieb
  • großer Topf

Linguine nach Packungsanleitung in siedendem, gesalzenem Wasser ca. 9 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.

Schritt 2/5

Babyspinat putzen, Cherrytomaten halbieren und Salbeiblätter in feine Streifen schneiden.
  • 50 Babyspinat
  • 12 Cherrytomaten
  • 10 Salbeiblätter
  • Schneidebrett
  • Messer

Babyspinat putzen, Cherrytomaten halbieren und Salbeiblätter in feine Streifen schneiden.

Schritt 3/5

In einer großen Pfanne Butter zerlassen. Salbei, Cherrytomaten, Pinienkerne und Chiliöl hinzugeben und alles anbraten sowie leicht salzen und pfeffern.
  • 20 Butter
  • 50 Pinienkerne
  • 1 TL Chiliöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

In einer großen Pfanne Butter zerlassen. Salbei, Cherrytomaten, Pinienkerne und Chiliöl hinzugeben und alles anbraten sowie leicht salzen und pfeffern.

Schritt 4/5

Linguine in die Pfanne geben. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • 100 ml Gemüsebrühe

Linguine in die Pfanne geben. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.

Schritt 5/5

Blattspinat zur Pasta hinzugeben und durchschwenken, bis der Spinat leicht zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit mehr Chiliöl abschmecken.
  • 50 Babyspinat
  • Salz
  • Pfeffer

Blattspinat zur Pasta hinzugeben und durchschwenken, bis der Spinat leicht zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit mehr Chiliöl abschmecken.