Klassische Tomatensoße

Klassische Tomatensoße

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
400 g
stückige Tomaten aus der Dose
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
4
Tomaten
2 Prisen
Zucker
20 g
Basilikum
Pflanzenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1  Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4  Tomaten
  • 2 Prisen Zucker
  • 20 g Basilikum
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Messer

Wie bei einer italienischen Oma

Tomatensoße ist die Mutter der Soßen und kommt unter der Woche gerne zu Pasta auf den heimischen Essenstisch, besonders wenn man Kinder hat. Sie ist einfach zu machen, kann gut vorgekocht und dann portioniert eingefroren werden. Außerdem hast du die Zutaten meistens sowieso schon zu Hause. Für optimale Ergebnisse solltest du richtig hochwertige Tomaten verwenden. Natürlich kannst du dieses Grundrezept beliebig verändern: versuche es mal mit Hackfleisch, Würsten oder Gemüse, wie Paprika und Zucchini. Auch gerösteter Knoblauch schenkt beispielsweise eine besondere Geschmackspalette.

Darauf kommt es an

Schneide Zwiebel und Knoblauch klein und würfel die Tomaten. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und schwitze Zwiebel und Knoblauch darin an, bis sie glasig sind. Füge nun die frischen Tomaten und den Zucker hinzu und schmecke die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Jetzt kommen die Dosentomaten hinzu und werden ca. 10 Min. eingekocht. Nun mit dem gehackten Basilikum bestreuen und ein letztes Mal abschmecken. Buon Appetito!