Kartoffelsuppe mit Meerrettich

Kartoffelsuppe mit Meerrettich

40 Bewertungen

Gerado, Heizungsbauer


„Ein wärmendes Gericht für kalte Monate. Ich liebe den würzigen Meerrettich-Kick in dieser klassischen Suppe!“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
12
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
700 g
Kartoffeln
1
Zwiebel
100 g
Blumenkohl
8 Scheiben
Frühstücksbacon
30 g
Butter
1¼ l
Gemüsebrühe
1 EL
Olivenöl
200 g
saure Sahne
70 g
Meerrettich
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Petersilie, zum Garnieren
  • 700 g Kartoffeln
  • 1  Zwiebel
  • 100 g Blumenkohl
  • 8 Scheiben Frühstücksbacon
  • 30 g Butter
  • 1¼ l Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g saure Sahne
  • 70 g Meerrettich
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Petersilie, zum Garnieren

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Papiertücher
  • Holzlöffel
  • Backblech
  • Bratpfanne
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Chardonnay
Ein trockener, sanfter Chardonnay, welcher nicht im Eichenfass gelagert wurde, passt perfekt zu dieser cremigen Suppe.

Nährwerte pro Portion

kcal.
471
Eiweiß
10g
Fett
33g
Kohlenhydr.
32g

Schritt 1/7

Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel hacken und Blumenkohlröschen vom Strunk schneiden. Baconscheiben halbieren.
  • 700 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 Blumenkohl
  • 8 Scheiben Frühstücksbacon
  • Schneidebrett
  • Messer

Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel hacken und Blumenkohlröschen vom Strunk schneiden. Baconscheiben halbieren.

Schritt 2/7

Backofen auf 200°C vorheizen. Butter in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen lassen. Zwiebeln zugeben und für ca. 1 Min. glasig anschwitzen. Kartoffeln hinzufügen und für ca. 2 Min. mitbraten, dann Gemüsebrühe aufgießen. Hitze herabsetzen und für ca. 20 - 25 Min. köcheln lassen.
  • 30 Butter
  •  Gemüsebrühe
  • Backofen
  • Holzlöffel
  • großer Topf

Backofen auf 200°C vorheizen. Butter in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen lassen. Zwiebeln zugeben und für ca. 1 Min. glasig anschwitzen. Kartoffeln hinzufügen und für ca. 2 Min. mitbraten, dann Gemüsebrühe aufgießen. Hitze herabsetzen und für ca. 20 - 25 Min. köcheln lassen.

Schritt 3/7

Währenddessen ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Blumenkohlröschen gleichmäßig auf dem Papier verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200°C für ca. 12 Min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Röschen wenden. Beiseite stellen.
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backblech
  • Backpapier

Währenddessen ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Blumenkohlröschen gleichmäßig auf dem Papier verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200°C für ca. 12 Min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Röschen wenden. Beiseite stellen.

Schritt 4/7

Bacon bei mittlerer Hitze knusprig braten. Zum Abtropfen auf einen Teller mit Papiertüchern geben.
  • Papiertücher
  • Bratpfanne

Bacon bei mittlerer Hitze knusprig braten. Zum Abtropfen auf einen Teller mit Papiertüchern geben.

Schritt 5/7

In einer Schüssel die saure Sahne mit dem Meerrettich gut verrühren.
  • 200 saure Sahne
  • 70 Meerrettich
  • Schüssel

In einer Schüssel die saure Sahne mit dem Meerrettich gut verrühren.

Schritt 6/7

Topf vom Herd nehmen. Meerrettischmischung hinzugeben und mit einem Stabmixer cremig pürieren.
  • Stabmixer

Topf vom Herd nehmen. Meerrettischmischung hinzugeben und mit einem Stabmixer cremig pürieren.

Schritt 7/7

In eine Servierschüssel gießen und mit geröstetem Blumenkohl, Bacon und Petersilie garnieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!
  • Petersilie, zum Garnieren
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

In eine Servierschüssel gießen und mit geröstetem Blumenkohl, Bacon und Petersilie garnieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!