Kartoffelrösti mit Spiegelei und Speck

Kartoffelrösti mit Spiegelei und Speck

30 Bewertungen

Stefan, Android Entwickler


„Mit diesem Frühstück ist der perfekte Start in den Tag gerettet!“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g
mehlig kochende Kartoffeln
60 ml
Pflanzenöl
4 Streifen
Speck
1 EL
Butter
4
Eier
20 g
Schnittlauch zum Garnieren
Salz
Pfeffer
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 4 Streifen Speck
  • 1 EL Butter
  • 4  Eier
  • 20 g Schnittlauch zum Garnieren
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • große beschichtete Pfanne
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Pfannenwender
  • Vierkantreibe
  • Küchenhandtuch
  • Küchenpapier
  • große Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Bloody Mary
Der perfekte Begleiter für ein herzhaftes amerikanisches Frühstück!

Nährwerte pro Portion

kcal.
492
Eiweiß
8g
Fett
41g
Kohlenhydr.
22g

Schritt 1/5

Schnittlauch fein hacken. Kartoffeln schälen und reiben.
  • 500 mehlig kochende Kartoffeln
  • 20 Schnittlauch zum Garnieren
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Vierkantreibe
  • Messer

Schnittlauch fein hacken. Kartoffeln schälen und reiben.

Schritt 2/5

Eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen und die Kartoffelraspeln dazugeben. Sobald das Wasser komplett milchig ist, Wasser abgießen und die Kartoffelraspeln unter kaltem Wasser abspülen. Anschließend in ein Küchenhandtuch geben und über der Spüle so viel Wasser wie möglich auswringen. Kartoffelraspeln zurück in die Schüssel geben, kurz auflockern, und erneut im Küchenhandtuch auswringen.
  • Küchenhandtuch
  • große Schüssel

Eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen und die Kartoffelraspeln dazugeben. Sobald das Wasser komplett milchig ist, Wasser abgießen und die Kartoffelraspeln unter kaltem Wasser abspülen. Anschließend in ein Küchenhandtuch geben und über der Spüle so viel Wasser wie möglich auswringen. Kartoffelraspeln zurück in die Schüssel geben, kurz auflockern, und erneut im Küchenhandtuch auswringen.

Schritt 3/5

Kartoffelraspeln zurück in die Schüssel geben und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffelraspeln zurück in die Schüssel geben und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/5

Das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne erhitzen. Gewürzte Kartoffelraspeln auf dem Pfannenboden in einer Schicht gleichmäßig verteilen und ca. 5 Min. anbraten, bis die Unterseite goldbraun und knusprig ist. Mithilfe eines große Tellers kann der Rösti im Ganzen gewendet werden. Nach weiteren 5 Min. ist auch die andere Seite goldbraun. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller das überschüssige Fett abtropfen lassen.
  • 60 ml Pflanzenöl
  • große beschichtete Pfanne
  • Pfannenwender
  • Küchenpapier

Das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne erhitzen. Gewürzte Kartoffelraspeln auf dem Pfannenboden in einer Schicht gleichmäßig verteilen und ca. 5 Min. anbraten, bis die Unterseite goldbraun und knusprig ist. Mithilfe eines große Tellers kann der Rösti im Ganzen gewendet werden. Nach weiteren 5 Min. ist auch die andere Seite goldbraun. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller das überschüssige Fett abtropfen lassen.

Schritt 5/5

Speck in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf einem Teller anrichten. Butter in die Pfanne geben und Eier darin anbraten bis das Eiweiß stockt und die Ränder knusprig sind. Speck, Eier und Rösti auf den verschiedenen Tellern verteilen und, wenn gewünscht, mit Schnittlauch garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Guten Appetit!
  • 1 EL Butter
  • 4 Eier
  • 4 Streifen Speck
  • Salz
  • Pfeffer

Speck in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf einem Teller anrichten. Butter in die Pfanne geben und Eier darin anbraten bis das Eiweiß stockt und die Ränder knusprig sind. Speck, Eier und Rösti auf den verschiedenen Tellern verteilen und, wenn gewünscht, mit Schnittlauch garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Guten Appetit!