Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

13 Bewertungen

Bernardo, Pianist


„Cremig und käsig - dieser Auflauf ist mein ultimatives Wohlfühlessen!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg
Kartoffeln
2
Kohlrabi
1
Zwiebel
2
Frühlingszwiebeln
500 ml
Kefir
250 ml
Sahne
3
Eier
6 Scheiben
Schinken
200 g
Emmentaler (gerieben, aufgeteilt)
2 EL
Haferflocken (aufgeteilt)
Butter zum Einfetten
Frühlingszwiebel zum Servieren
Muskat
Salz
Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2  Kohlrabi
  • 1  Zwiebel
  • 2  Frühlingszwiebeln
  • 500 ml Kefir
  • 250 ml Sahne
  • 3  Eier
  • 6 Scheiben Schinken
  • 200 g Emmentaler (gerieben, aufgeteilt)
  • 2 EL Haferflocken (aufgeteilt)
  • Butter zum Einfetten
  • Frühlingszwiebel zum Servieren
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Backofen
  • große Auflaufform
  • große Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Juliénas cru, Beaujolais
Einer der schwereren Weine aus Beaujolais. Seine Säure passt perfekt zu den herzhaften Aromen dieses Gerichts.

Nährwerte pro Portion

kcal.
780
Eiweiß
38g
Fett
45g
Kohlenhydr.
52g

Schritt 1/4

Backofen auf 200°C vorheizen. Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.   Zwiebel fein würfeln und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. In einer großen Schüssel Kefir, Sahne und Eier verrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 Kohlrabi
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500 ml Kefir
  • 250 ml Sahne
  • 3 Eier
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Backofen
  • große Schüssel
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. In einer großen Schüssel Kefir, Sahne und Eier verrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2/4

Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Einen Teil der geschnittenen Zwiebeln und Frühlingszwiebeln hineinlegen und eine Schicht Kartoffel- und Kohlrabischeiben darauf verteilen. Direkt eine zweite Schicht darüber legen. Für die dritte Schicht erneut Zwiebel und Frühlingszwiebel dazugeben. Anschließend den Schinken und einen Teil des Emmentalers und der Haferflocken darauf verteilen. Die restlichen Kartoffel- und Kohlrabischeiben darauflegen.
  • 6 Scheiben Schinken
  • 100 Emmentaler
  • 1 EL Haferflocken
  • Butter zum Einfetten
  • große Auflaufform

Eine große Auflaufform mit Butter einfetten. Einen Teil der geschnittenen Zwiebeln und Frühlingszwiebeln hineinlegen und eine Schicht Kartoffel- und Kohlrabischeiben darauf verteilen. Direkt eine zweite Schicht darüber legen. Für die dritte Schicht erneut Zwiebel und Frühlingszwiebel dazugeben. Anschließend den Schinken und einen Teil des Emmentalers und der Haferflocken darauf verteilen. Die restlichen Kartoffel- und Kohlrabischeiben darauflegen.

Schritt 3/4

Die Sahnemischung über dem Auflauf verteilen bis alles bedeckt ist. Den restlichen Emmentaler und die restlichen Haferflocken darüberstreuen.
  • 100 Emmentaler
  • 1 EL Haferflocken

Die Sahnemischung über dem Auflauf verteilen bis alles bedeckt ist. Den restlichen Emmentaler und die restlichen Haferflocken darüberstreuen.

Schritt 4/4

Die Auflaufform in den Backofen schieben und bei 200°C ca. 60 Min. backen, oder bis der Käse goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen und mit geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen. Guten Appetit!
  • Frühlingszwiebeln zum Servieren

Die Auflaufform in den Backofen schieben und bei 200°C ca. 60 Min. backen, oder bis der Käse goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen und mit geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen. Guten Appetit!