Kaffee-Cheesecake

Kaffee-Cheesecake

23 Bewertungen

Suzanne


„Der perfekte Cheesecake für jede Gelegenheit. Die Irish Cream macht ihn unwiderstehlich.“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
500 g
Frischkäse
300 g
Joghurt
250 g
Schokoladen-Cookies
200 ml
Baileys
30 g
brauner Zucker
7 Blatt
Gelatine
150 ml
Wasser
40 g
Butter
90 g
dunkle Schokolade
2 TL
Espressopulver
80 ml
Sahne
2 EL
Maissirup
mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen zum Garnieren
  • 500 g Frischkäse
  • 300 g Joghurt
  • 250 g Schokoladen-Cookies
  • 200 ml Baileys
  • 30 g brauner Zucker
  • 7 Blatt Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 90 g dunkle Schokolade
  • 2 TL Espressopulver
  • 80 ml Sahne
  • 2 EL Maissirup
  • mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen zum Garnieren

Utensilien

  • Gummispatel
  • Messbecher
  • kleine Schüssel
  • kleiner Topf
  • Nudelholz
  • große Schüssel
  • Gefrierbeuel
  • Servierplatte
  • runde Backform
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Latte macchiato
Ein warmer, schaumiger Latte macchiato ist die perfekte Begleitung für diesen Cheesecake.

Nährwerte pro Portion

kcal.
406
Eiweiß
9g
Fett
26g
Kohlenhydr.
23g

Schritt 1/7

Cookies in einem Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und Cookies anschließend mit einem Nudelholz zerbröseln.
  • 250 Schokoladen-Cookies
  • Nudelholz
  • Gefrierbeutel

Cookies in einem Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und Cookies anschließend mit einem Nudelholz zerbröseln.

Schritt 2/7

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Zerbröselte Cookies in eine große Schüssel geben und zerlassene Butter hinzugeben. Gut umrühren.
  • 40 Butter
  • Gummispatel
  • kleiner Topf
  • große Schüssel

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Zerbröselte Cookies in eine große Schüssel geben und zerlassene Butter hinzugeben. Gut umrühren.

Schritt 3/7

Gelatine in eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Ca. 8 – 10 Min. einweichen lassen.
  • 7 Blatt Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • kleine Schüssel

Gelatine in eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Ca. 8 – 10 Min. einweichen lassen.

Schritt 4/7

Joghurt, Frischkäse und Baileys in einer großen Schüssel vermengen. Anschließend Gelatinemischung und Zucker in einem kleinen Topf vermengen und bei mittlerer Hitze 2 – 3 MIn. köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine-Zucker-Mischung zum Joghurt und Frischkäse geben und gut vermengen.
  • 300 Joghurt
  • 500 Frischkäse
  • 200 ml Baileys
  • 30 brauner Zucker
  • Messbecher
  • große Schüssel
  • Schneebesen

Joghurt, Frischkäse und Baileys in einer großen Schüssel vermengen. Anschließend Gelatinemischung und Zucker in einem kleinen Topf vermengen und bei mittlerer Hitze 2 – 3 MIn. köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine-Zucker-Mischung zum Joghurt und Frischkäse geben und gut vermengen.

Schritt 5/7

Cookiebrösel in eine runde Backform geben und sorgfältig und fest andrücken, um den Kuchenboden zu formen. Joghurt-Frischkäse-Masse hinzugeben. Die Form vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen um Luftbläschen freizugeben. Ca. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • runde Backform

Cookiebrösel in eine runde Backform geben und sorgfältig und fest andrücken, um den Kuchenboden zu formen. Joghurt-Frischkäse-Masse hinzugeben. Die Form vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen um Luftbläschen freizugeben. Ca. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 6/7

Schokolade fein hacken und in eine große Schüssel geben. Espressopulver, Sahne und Maissirup bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und anschließend über die gehackte Schokolade geben. Ca. 15 – 30 Sekunden warten und dann gut unterrühren.
  • 90 dunkle Schokolade
  • 2 TL Espressopulver
  • 80 ml Sahne
  • 2 EL Maissirup
  • kleiner Topf
  • große Schüssel

Schokolade fein hacken und in eine große Schüssel geben. Espressopulver, Sahne und Maissirup bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und anschließend über die gehackte Schokolade geben. Ca. 15 – 30 Sekunden warten und dann gut unterrühren.

Schritt 7/7

Ganache auf den Kuchen geben und gleichmäßig verteilen. Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Servierplatte geben und mit Kaffeebohnen garnieren. Mit einem kühlen Glas Baileys genießen.
  • mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen zum Garnieren
  • Servierplatte
  • Messer

Ganache auf den Kuchen geben und gleichmäßig verteilen. Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Servierplatte geben und mit Kaffeebohnen garnieren. Mit einem kühlen Glas Baileys genießen.