Hühnchen in Parmesankruste

Hühnchen in Parmesankruste

80 Bewertungen

Juan, Musiker


„Perfekt, wenn es abends super lecker und trotzdem unkompliziert und schnell gehen soll!“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1
Zwiebel
2
Hühnerbrüste
800 ml
Tomaten (Dose)
2 EL
Oregano
40 g
Parmesan
80 g
Semmelbrösel
2
Eier
Salz
Pfeffer
Öl zum Anbraten
Parmesan zum Servieren
  • 1  Zwiebel
  • 2  Hühnerbrüste
  • 800 ml Tomaten (Dose)
  • 2 EL Oregano
  • 40 g Parmesan
  • 80 g Semmelbrösel
  • 2  Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Parmesan zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Küchenzange
  • 2 große Schüsseln
  • großer Topf
  • Passiergerät
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Spätburgunder, 3 - 5 Jahre gereift
Dieser klassische Rotwein wird in den meisten Weinanbaugebieten der Welt produziert. Seine seidige Tanninstruktur harmoniert hervorragend mit der Tomate und dem Parmesan in diesem Gericht.

Nährwerte pro Portion

kcal.
634
Eiweiß
56g
Fett
18g
Kohlenhydr.
61g

Schritt 1/6

Zwiebel fein würfeln. Hühnerbrüste jeweils in drei gleich große Stücke schneiden.
  • 1 Zwiebel
  • 2 Hühnerbrüste
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebel fein würfeln. Hühnerbrüste jeweils in drei gleich große Stücke schneiden.

Schritt 2/6

In einem großen Topf die Zwiebel in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. glasig anbraten. Tomaten und Oregano hinzufügen und ca. 8 - 10 Min. einkochen lassen. Salzen und pfeffern.
  • 800 ml Tomaten
  • 2 EL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Küchenzange
  • großer Topf

In einem großen Topf die Zwiebel in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. glasig anbraten. Tomaten und Oregano hinzufügen und ca. 8 - 10 Min. einkochen lassen. Salzen und pfeffern.

Schritt 3/6

In einer großen Schüssel Parmesan und Semmelbrösel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 40 Parmesan
  • 80 Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel
  • große Schüssel

In einer großen Schüssel Parmesan und Semmelbrösel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/6

In einer weiteren Schüssel die Eier schaumig schlagen. Hühnerbrüste mit der Küchenzange erst durch die Eier und dann durch die Semmelbröselmischung ziehen. Auf einen Teller legen und beiseitestellen.
  • 2 Eier
  • Küchenzange
  • große Schüssel
  • Schneebesen

In einer weiteren Schüssel die Eier schaumig schlagen. Hühnerbrüste mit der Küchenzange erst durch die Eier und dann durch die Semmelbröselmischung ziehen. Auf einen Teller legen und beiseitestellen.

Schritt 5/6

In einer großen Pfanne das Hühnchen in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 2 - 3 Min. von jeder Seite goldbraun anbraten. Beiseitestellen.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • große Pfanne

In einer großen Pfanne das Hühnchen in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 2 - 3 Min. von jeder Seite goldbraun anbraten. Beiseitestellen.

Schritt 6/6

Soße durch Passiergerät in eine große Schüssel abseihen. Auf einem Teller Tomatensoße und Hühnchenschnitzel anrichten. Nach Wunsch mit frisch gehobeltem Parmesan genießen.
  • Parmesan zum Servieren
  • große Schüssel
  • Passiergerät

Soße durch Passiergerät in eine große Schüssel abseihen. Auf einem Teller Tomatensoße und Hühnchenschnitzel anrichten. Nach Wunsch mit frisch gehobeltem Parmesan genießen.