Seelachs auf Tomaten-Fenchel-Bett

Seelachs auf Tomaten-Fenchel-Bett

15 Bewertungen

Rebecca, Kochliebhaberin


„Geschmackvollen Fisch zuzubereiten war nie leichter und schneller. Mit Steinbutt ebenso lecker.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 g
Couscous
600 g
Seelachs
400 g
Tomaten
1
Fenchelknolle
½
Zitrone
1 Zehe
Knoblauch
1 EL
Balsamicoessig (weiß)
20 ml
Weißwein
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten
  • 250 g Couscous
  • 600 g Seelachs
  • 400 g Tomaten
  • 1  Fenchelknolle
  • ½  Zitrone
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Balsamicoessig (weiß)
  • 20 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf mit Deckel
  • große tiefe Pfanne mit Deckel
  • Messer

Hierzu passt

Grauburgunder, trocken
Ein trockener Grauburgunder umschmeichelt den Geschmack des Fisches, ohne dabei die sanften Aromen zu übertönen. Der Wein hat geschmackliche Noten von grünen Nüssen, feinen Mandeln und hellen Früchten.

Nährwerte pro Portion

kcal.
253
Eiweiß
34g
Fett
3g
Kohlenhydr.
22g

Schritt 1/4

Couscous nach Packungsanleitung in kochendem Wasser gar ziehen lassen und beiseitestellen.
  • 250 Couscous
  • kleiner Topf mit Deckel

Couscous nach Packungsanleitung in kochendem Wasser gar ziehen lassen und beiseitestellen.

Schritt 2/4

Knoblauch fein hacken. Tomaten in Spalten schneiden. Zitrone in dünne Scheiben und Fenchel in feine Streifen schneiden.
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 400 Tomaten
  • ½ Zitrone
  • 1 Fenchelknolle
  • Schneidebrett
  • Messer

Knoblauch fein hacken. Tomaten in Spalten schneiden. Zitrone in dünne Scheiben und Fenchel in feine Streifen schneiden.

Schritt 3/4

Fenchel in etwas Olivenöl ca. 4 Min. anschwitzen, anschließend Knoblauch hinzugeben und ca. 30 Sek. ebenfalls anschwitzen. Tomaten hinzugeben und weitere 3 – 4 Min. mitbraten. Salzen und pfeffern. Mit Essig und Wein ablöschen.
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 20 ml Weißwein
  • Kochlöffel
  • große tiefe Pfanne mit Deckel

Fenchel in etwas Olivenöl ca. 4 Min. anschwitzen, anschließend Knoblauch hinzugeben und ca. 30 Sek. ebenfalls anschwitzen. Tomaten hinzugeben und weitere 3 – 4 Min. mitbraten. Salzen und pfeffern. Mit Essig und Wein ablöschen.

Schritt 4/4

Seelachs auf das Tomatenbett legen. Jeweils eine Zitronenscheibe auf den Filets platzieren, salzen, pfeffern und bei geschlossenem Deckel ca. 8 Min. bei mittlerer Hitze garen, bis der Fisch glasig ist. Auf Couscous anrichten.
  • 600 Seelachs
  • Salz
  • Pfeffer

Seelachs auf das Tomatenbett legen. Jeweils eine Zitronenscheibe auf den Filets platzieren, salzen, pfeffern und bei geschlossenem Deckel ca. 8 Min. bei mittlerer Hitze garen, bis der Fisch glasig ist. Auf Couscous anrichten.