Hefezopf

Hefezopf

41 Bewertungen

Polly, Medizinische Beraterin und Mutter


„Dieser Hefezopf ist der beste, den ich je probiert habe. Er sieht toll aus und mit etwas Butter serviert, garantiert er den perfekten Start in einen gelungenen Sonntag mit der ganzen Familie.“

Aufwand

Hard 💪
60
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-15+
250 ml
Milch
75 g
Butter (weich)
55 g
Zucker
7 g
Trockenhefe
500 g
Mehl
2
Eier
1 TL
Salz
Salz
Zucker
Mehl für Arbeitsfläche
  • 250 ml Milch
  • 75 g Butter (weich)
  • 55 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 500 g Mehl
  • 2  Eier
  • 1 TL Salz
  • Salz
  • Zucker
  • Mehl für Arbeitsfläche

Utensilien

  • Kochlöffel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken
  • Pinsel
  • sauberes Geschirrtuch
  • großes Schneidebrett
  • Ofen
  • Backblech
  • kleiner Topf
  • große Schüssel
  • Backpapier
  • Messer

Hierzu passt

Chai-Schokolade
Unser Hefezopf garantiert zusammen mit einer Chai Schokoladen einen süßen Start in den Tag.

Nährwerte pro Portion

kcal.
191
Eiweiß
5g
Fett
6g
Kohlenhydr.
29g

Schritt 1/8

Milch in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen. Butter hinzugeben und langsam schmelzen lassen. Dann vorsichtig Zucker und Trockenhefe unterrühren und gut vermischen. Darauf achten, dass die Milch nicht zu heiß wird.
  • 250 ml Milch
  • 75 Butter
  • 50 Zucker
  • 7 Trockenhefe
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf

Milch in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen. Butter hinzugeben und langsam schmelzen lassen. Dann vorsichtig Zucker und Trockenhefe unterrühren und gut vermischen. Darauf achten, dass die Milch nicht zu heiß wird.

Schritt 2/8

Mehl und etwas Salz in eine große Schüssel geben. Eier dazugeben. Langsam die Milchmischung hinzufügen. Mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät so lange kneten, bis ein elastischer Teig entsteht.
  • 500 Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Eier

Mehl und etwas Salz in eine große Schüssel geben. Eier dazugeben. Langsam die Milchmischung hinzufügen. Mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät so lange kneten, bis ein elastischer Teig entsteht.

Schritt 3/8

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und von Hand weiterkneten.
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und von Hand weiterkneten.

Schritt 4/8

Teig in eine große Schüssel geben und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Platz ca. 1 – 2 h gehen lassen, bis Teig sich verdoppelt hat.
  • sauberes Geschirrtuch
  • große Schüssel

Teig in eine große Schüssel geben und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. An einem warmen Platz ca. 1 – 2 h gehen lassen, bis Teig sich verdoppelt hat.

Schritt 5/8

Teig auf ein leicht bemehltes Küchenbrett legen. Nochmals kneten und dann zu einer Rolle formen. Vorsichtig mit den Händen platt drücken. Teig mit einem scharfen Messer in 3 Streifen schneiden. Dabei den oberen Teil nicht einschneiden.
  • Mehl für Arbeitsfläche
  • Schneidebrett
  • Messer

Teig auf ein leicht bemehltes Küchenbrett legen. Nochmals kneten und dann zu einer Rolle formen. Vorsichtig mit den Händen platt drücken. Teig mit einem scharfen Messer in 3 Streifen schneiden. Dabei den oberen Teil nicht einschneiden.

Schritt 6/8

Teig von oben nach unten flechten und die Enden verschließen.

Teig von oben nach unten flechten und die Enden verschließen.

Schritt 7/8

Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zudecken und an einem warmen Platz noch einmal ca. 45 – 60 Min. gehen lassen.
  • Backblech
  • Backpapier

Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zudecken und an einem warmen Platz noch einmal ca. 45 – 60 Min. gehen lassen.

Schritt 8/8

Ofen auf 200°C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Eier, Zucker und Salz vermengen. Rühren, bis die Eiermischung cremig wird. Teig damit bestreichen. In den Ofen geben und ca. 30 – 35 Min. backen, bis der Zopf goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Frühstück oder Kaffeetrinken genießen.
  • 1 Eier
  • Salz
  • Zucker
  • Ofen

Ofen auf 200°C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Eier, Zucker und Salz vermengen. Rühren, bis die Eiermischung cremig wird. Teig damit bestreichen. In den Ofen geben und ca. 30 – 35 Min. backen, bis der Zopf goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Frühstück oder Kaffeetrinken genießen.