Hausgemachter Rotkohl

Hausgemachter Rotkohl

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Rotkohl
rote Zwiebel
Knoblauchzehe
10 g Ingwer
4 EL Schmalz (oder Butter)
10 Pimentkörner
Wacholder
Nelken
Lorbeerblätter
Orange (Abrieb)
100 ml Balsamicoessig
4 EL Balsamico Creme
3 EL Preiselbeermarmelade
700 ml Rotwein
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Einweghandschuhe (optional)
  • Zitrusreibe
  • Küchenmesser
  • Teeball
  • großer Topf

Wie man Rotkohl serviert

Der Rotkohl ist eine klassische Beilage zu winterlichen Speisen wie verschiedenen Fleischgerichten und lässt sich auch kalt zum Beispiel mit Birnen und Walnüssen zu einem leckeren Salat verarbeiten. Äpfel, Johannisbeeren, Zimt oder Honig können außerdem für Abwechslung in deinem Rotkohl sorgen.

Schritt 2/3

  • 1 Rotkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Ingwer
  • Schneidebrett
  • Einweghandschuhe (optional)
  • Küchenmesser

Vom Rotkohlkopf die äußeren Blätter entfernen, halbieren und den Strunk mit einem diagonalen Schnitt entfernen. In feine Streifen schneiden und beiseitestellen. Zwiebel halbieren, Enden entfernen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch, Ingwer schälen und fein hacken.

Schritt 3/3

  • 4 EL Schmalz (oder Butter)
  • 10 Pimentkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 5 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Orange (Abrieb)
  • 100 ml Balsamicoessig
  • 4 EL Balsamico Creme
  • 3 EL Preiselbeermarmelade
  • 700 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel
  • Zitrusreibe
  • Teeball
  • großer Topf

Schmalz oder Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und glasig anschwitzen. Den Ingwer hinzufügen und gut vermischen. In der Zwischenzeit Piment, Wacholder und Nelken in einen Teeball geben. Den Rotkohl in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Min. anbraten. Lorbeerblätter, Orangenabrieb, Balsamicoessig, Balsamico Creme und Preiselbeermarmelade dazugeben und unterrühren. Mit Rotwein ablöschen. Teeball hinzufügen und abgedeckt ca. 30 – 45 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Anschließend den Teeball entfernen und den Rotkohl als Beilage servieren. Guten Appetit!