Hausgemachte Grießnocken

Hausgemachte Grießnocken

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
80 g Hartweizengrieß
50 g Butter (weich)
Ei (Zimmertemperatur)
Salz
Muskat

Utensilien

  • Kochlöffel
  • Schöpfkelle
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • feine Reibe
  • große Schüssel
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
160
Eiweiß
5g
Fett
10g
Kohlenhydr.
15g

Schritt 1/2

  • 80 Hartweizengrieß
  • 50 Butter (weich)
  • 1 Ei (Zimmertemperatur)
  • Salz
  • Muskat
  • Kochlöffel
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • feine Reibe
  • große Schüssel

Weiche Butter mit einem Handrührgerät in einer Schüssel schaumig schlagen. Ei hinzugeben und gut vermixen. Hartweizengrieß unterrühren, mit Salz und Muskat abschmecken und gut vermengen. Die Masse für ca. 60 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Schritt 2/2

  • salt
  • Schöpfkelle
  • Topf

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und großzügig salzen. Mit 2 heißen, nassen Löffeln Nocken aus der Grießmasse formen und anschließend ins kochende Wasser geben. Grießnocken für ca. 15 Min. kochen und schließlich mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen.