Hausgemachte Gnocchi

Hausgemachte Gnocchi

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g Kartoffeln, gekocht
150 g Mehl
Eigelbe
Salz
Pfeffer
Muskat nach Geschmack
Basilikum zum Servieren
Butter zum Schwenken
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Kartoffelstampfer
  • großer Topf
  • Pfanne
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
563
Eiweiß
17g
Fett
9g
Kohlenhydr.
102g

Darauf musst du achten

Die Kartoffeln müssen gar sein, damit du sie problemlos zerstampfen kannst. Wenn du den Gnocchi-Teig zu Rollen formst und schneidest, bestäube deine Arbeitsfläche und auch deine Hände mit ausreichend Mehl. So verhinderst du, dass der Teig kleben bleibt. Wenn du die fertigen Gnocchi aus dem Salzwasser holst, pass auf, dass sie nicht aneinander kleben bleiben. Dies kannst du vermeiden, indem du nur wenige Gnocchi auf einmal herausnimmst und sie direkt in die etwas warme Butter gibst.

Schritt 2/2

  • basil for serving
  • salt
  • pepper
  • frying pan
  • slotted spoon
  • knife
  • large pot

Divide dough into three pieces, and roll each into a 2.5-cm/1-in log. Cut logs into bite-sized pieces, then gently roll over the tines of a fork. Cook gnocchi in salted simmering water, when they float to the top, remove from pot with a slotted spoon. Melt butter in a frying pan, add gnocchi, and toss with fresh basil, salt, and pepper.