Popovers mit Gruyère-Käse und schwarzem Pfeffer

Popovers mit Gruyère-Käse und schwarzem Pfeffer

18 Bewertungen

James, Unterhaltungskünstler


„Die perfekte Beilage zu einem Herbst- oder Wintergericht. Ich liebe die Kombination aus würzigem Pfeffer, scharfem Schnittlauch und nussigem Gruyère!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
50 g
Gruyère-Käse
20 g
Schnittlauch
3
Eier
350 ml
Vollmilch
50 g
Butter (geschmolzen)
200 g
Mehl
1 TL
schwarzer Pfeffer (gemahlen)
1 TL
Salz
Butter zum Einfetten
  • 50 g Gruyère-Käse
  • 20 g Schnittlauch
  • 3  Eier
  • 350 ml Vollmilch
  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 200 g Mehl
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • großer Messbecher
  • Ofen
  • Gummispatel
  • Popover- oder Muffinform
  • Messer
  • Käsereibe

Hierzu passt

Prosecco
Spritziger Prosecco passt perfekt zu diesen üppigen Popovers.

Schritt 1/3

Ofen auf 220°C vorheizen. Popover- oder Muffinform leicht mit Butter einfetten. Schnittlauch hacken und Käse reiben. Im Messbecher Eier, Milch und Butter verrühren, bis alles gut vermengt ist.
  • 20 Schnittlauch
  • 50 Gruyère-Käse
  • 3 Eier
  • 350 ml Vollmilch
  • 50 Butter (geschmolzen)
  • Butter zum Einfetten
  • Schneidebrett
  • großer Messbecher
  • Ofen
  • Gummispatel
  • Popover- oder Muffinform
  • Messer
  • Käsereibe

Ofen auf 220°C vorheizen. Popover- oder Muffinform leicht mit Butter einfetten. Schnittlauch hacken und Käse reiben. Im Messbecher Eier, Milch und Butter verrühren, bis alles gut vermengt ist.

Schritt 2/3

Schnittlauch, Käse, Mehl, Pfeffer und Salz zugeben und gut verrühren.
  • 200 Mehl
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Salz

Schnittlauch, Käse, Mehl, Pfeffer und Salz zugeben und gut verrühren.

Schritt 3/3

Die leeren Backformen zum Vorheizen für ca. 5 Min. in den 220°C heißen Ofen geben. Aus dem Ofen nehmen und Formen bis zur Hälfte mit dem Teig füllen. Für ca. 25 Min. backen, bis die Popovers goldbraun sind. Die Ofentür bis zum Schluss geschlossen halten. Einige Minuten auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Guten Appetit!

Die leeren Backformen zum Vorheizen für ca. 5 Min. in den 220°C heißen Ofen geben. Aus dem Ofen nehmen und Formen bis zur Hälfte mit dem Teig füllen. Für ca. 25 Min. backen, bis die Popovers goldbraun sind. Die Ofentür bis zum Schluss geschlossen halten. Einige Minuten auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Guten Appetit!