Hausgemachte Grüne Soße

Hausgemachte Grüne Soße

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
40 g
frische Grüne Soße Kräutermischung (Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Kerbel, Borretsch, Pimpernelle, Sauerampfer)
1
Schalotte
2
Eier
50 ml
Milch
1 EL
Senf
250 g
saure Sahne
1
Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer
  • 40 g frische Grüne Soße Kräutermischung (Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Kerbel, Borretsch, Pimpernelle, Sauerampfer)
  • 1  Schalotte
  • 2  Eier
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Senf
  • 250 g saure Sahne
  • 1  Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Zerkleinerer
  • kleiner Topf
  • Zitruspresse
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
270
Eiweiß
12g
Fett
23g
Kohlenhydr.
5g

Ein echt deutscher Klassiker

Grüne Soße ist eine klassisch deutsche Soße. Sie stammt ursprünglich aus Hessen, ist aber auch in anderen Regionen bekannt. Sie wird meistens zu Fisch, Fleisch oder Kartoffeln serviert und besteht aus Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Kerbel, Borretsch, Sauerampfer und Pimpernelle. In manchen Regionen kommen auch Dill oder Zitronenmelisse dazu. Appetit bekommen? Wie wäre es mit unserem Rezept für Kohlrabischnitzel, gekochten Kartoffeln und Kräutersoße?