Geschmortes Hähnchen mit Artischocken

Geschmortes Hähnchen mit Artischocken

8 Bewertungen

Jacob, Fotograf


„Dieses Rezept ist ein tolles herzhaftes Gericht fürs Wochenende. Die Artischocken machen die Sauce unglaublich cremig.“

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
1⅓ kg
Hähnchenschenkel (mit Knochen)
3
Artischocken
Zitronen (aufgeteilt)
1 EL
Olivenöl
4 Zehen
Knoblauch
220 g
Kirschtomaten
1 TL
Chiliflocken
230 ml
trockener Weißwein
125 g
Oliven (entsteint)
10 g
Rosmarin
10 g
Oregano
20 g
Butter
Salz
Pfeffer
Oregano zum Servieren
  • 1⅓ kg Hähnchenschenkel (mit Knochen)
  • 3  Artischocken
  • 1½  Zitronen (aufgeteilt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 220 g Kirschtomaten
  • 1 TL Chiliflocken
  • 230 ml trockener Weißwein
  • 125 g Oliven (entsteint)
  • 10 g Rosmarin
  • 10 g Oregano
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große ofenfeste Pfanne mit Deckel
  • Backofen
  • Zange
  • Küchenpapier
  • große Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Hierzu passt

Pinot Grigio
Ein trockener Pinot Grigio ist der ideale Wein für dieses Rezept.

Nährwerte pro Portion

kcal.
573
Eiweiß
59g
Fett
30g
Kohlenhydr.
5g

Schritt 1/4

Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Hälfte der Zitrone auspressen und den Saft in eine große Schüssel mit Wasser geben. Die äußeren Blätter der Artischocke entfernen, bis du das gelbe Innere erreichst. Die Blätter direkt ins Zitronenwasser tauchen, damit sie nicht braun werden. Stiel und Boden schälen und das obere Drittel der Artischocke abschneiden. Halbieren und mit einem Löffel das so genannte Heu und die stacheligen lilafarbenen Blätter entfernen. Jede Hälfte in drei gleichgroße Stücke schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Andere Zitronenhälfte in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren.
  • 3 Artischocken
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 220 Kirschtomaten
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • große Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Hälfte der Zitrone auspressen und den Saft in eine große Schüssel mit Wasser geben. Die äußeren Blätter der Artischocke entfernen, bis du das gelbe Innere erreichst. Die Blätter direkt ins Zitronenwasser tauchen, damit sie nicht braun werden. Stiel und Boden schälen und das obere Drittel der Artischocke abschneiden. Halbieren und mit einem Löffel das so genannte Heu und die stacheligen lilafarbenen Blätter entfernen. Jede Hälfte in drei gleichgroße Stücke schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Andere Zitronenhälfte in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren.

Schritt 2/4

Hähnchenschenkel mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große, ofensichere Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Olivenöl hinzugeben und Hähnchenschenkel anbraten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Danach auf einen Teller legen.
  • 1⅓ kg Hähnchenschenkel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • große ofenfeste Pfanne mit Deckel
  • Zange
  • Küchenpapier

Hähnchenschenkel mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große, ofensichere Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Olivenöl hinzugeben und Hähnchenschenkel anbraten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Danach auf einen Teller legen.

Schritt 3/4

Artischocken und Knoblauch in die selbe Pfanne geben und goldbraun anbraten. Halbierte Kirschtomaten und Chiliflocken dazugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Anschließend Oliven, Rosmarin und Oregano hinzugeben. Hähnchenschenkel zurück in die Pfanne geben und mit Zitronenscheiben belegen. Alles gemeinsam zum Kochen bringen. Deckel auf die Pfanne legen und in den Backofen stellen. Bei 190°C ca. 30 Min. backen, bis das Hähnchen gar und zart ist.
  • 1 TL Chiliflocken
  • 230 ml trockener Weißwein
  • 125 Oliven
  • 10 Rosmarin
  • 10 Oregano
  • Backofen

Artischocken und Knoblauch in die selbe Pfanne geben und goldbraun anbraten. Halbierte Kirschtomaten und Chiliflocken dazugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Anschließend Oliven, Rosmarin und Oregano hinzugeben. Hähnchenschenkel zurück in die Pfanne geben und mit Zitronenscheiben belegen. Alles gemeinsam zum Kochen bringen. Deckel auf die Pfanne legen und in den Backofen stellen. Bei 190°C ca. 30 Min. backen, bis das Hähnchen gar und zart ist.

Schritt 4/4

Hähnchenschenkel auf einen Teller legen, danach die Pfanne wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 3 Min. köcheln lassen, bis sie eindickt. Butter einrühren. Hähnchen wieder in die Pfanne geben und falls gewünscht mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Oregano bestreuen. Guten Appetit!
  • 20 Butter
  • ½ Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano zum Servieren

Hähnchenschenkel auf einen Teller legen, danach die Pfanne wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 3 Min. köcheln lassen, bis sie eindickt. Butter einrühren. Hähnchen wieder in die Pfanne geben und falls gewünscht mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Oregano bestreuen. Guten Appetit!