Geschmorte Schweinshaxe

Geschmorte Schweinshaxe

8 Bewertungen

Yijiao, Data Scientist


„Diese geschmorten Schweinehachsen sind perfekt für jede Art von Feier. Zart, saftig und einfach unwiderstehlich.“

Aufwand

Einfach 👌
120
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1
Schweinshaxe
2 Stangen
Frühlingszwiebel
30 g
Ingwer
15 g
Kandiszucker
50 ml
Weißwein
½ TL
Szechuan-Pfefferkörner
2
Sternanis
  • 1  Schweinshaxe
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 30 g Ingwer
  • 15 g Kandiszucker
  • 50 ml Weißwein
  • ½ TL Szechuan-Pfefferkörner
  • 2  Sternanis

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie
  • Zange
  • Teller
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Schiava
Ein fruchtiger, leichter Rotwein mit wenig Tanninen gleicht den Szechuanpfeffer in diesem Gericht perfekt aus.

Nährwerte pro Portion

kcal.
576
Eiweiß
69g
Fett
30g
Kohlenhydr.
6g

Schritt 1/7

Topf mit Wasser füllen, so dass die Schweinshaxe komplett bedeckt ist. Das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen und Schweinshaxe in den Topf geben.
  • 1 Schweinshaxe
  • großer Topf

Topf mit Wasser füllen, so dass die Schweinshaxe komplett bedeckt ist. Das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen und Schweinshaxe in den Topf geben.

Schritt 2/7

Enden der Frühlingszwiebeln abschneiden und anschließend halbieren. Ingwer in Scheiben schneiden.
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 30 Ingwer
  • Schneidebrett
  • Messer

Enden der Frühlingszwiebeln abschneiden und anschließend halbieren. Ingwer in Scheiben schneiden.

Schritt 3/7

Ingwer, Frühlingszwiebeln, Kandiszucker, Weißwein, Szechuan-Pfefferkörner und Sternanis in den Topf geben. Auf mittlerer Hitze ca. 50 – 60 Min. kochen. Salz hinzugeben und bei schwacher Hitze ca. 30 – 40 Min. köcheln lassen.
  • 15 Kandiszucker
  • 50 ml Weißwein
  • ½ TL Szechuan-Pfefferkörner
  • 2 Sternanis

Ingwer, Frühlingszwiebeln, Kandiszucker, Weißwein, Szechuan-Pfefferkörner und Sternanis in den Topf geben. Auf mittlerer Hitze ca. 50 – 60 Min. kochen. Salz hinzugeben und bei schwacher Hitze ca. 30 – 40 Min. köcheln lassen.

Schritt 4/7

Die Schweinshaxe aus dem Topf nehmen und auf einem Teller mindestens 1 h abkühlen lassen.
  • Zange
  • Teller

Die Schweinshaxe aus dem Topf nehmen und auf einem Teller mindestens 1 h abkühlen lassen.

Schritt 5/7

Die Schweinshaxe entbeinen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 h im Kühlschrank lagern.
  • Frischhaltefolie
  • Messer

Die Schweinshaxe entbeinen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 h im Kühlschrank lagern.

Schritt 6/7

Die Schweinshaxe in dünne Scheiben schneiden.
  • Schneidebrett

Die Schweinshaxe in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 7/7

Mit Knoblauch-Sojasoße servieren. Guten Appetit!

Mit Knoblauch-Sojasoße servieren. Guten Appetit!