Gemüsesticks im Blumentopf mit essbarer Erde

Gemüsesticks im Blumentopf mit essbarer Erde

7 Bewertungen

Nicole, Grundschullehrerin


„Eine perfekte, gesunde Wochenendbeschäftigung für eine Gruppe von Kids.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
200 g
Pumpernickel
1
Gurke
1
Karotte
½
Rettich
2 Stangen
Staudensellerie
1
Zucchini
1
Paprika (rot)
100 g
grüner Spargel
1
Avocado
1
Zitrone (Saft)
½ Bund
Koriander
½ TL
Muskat
Salz
Pfeffer
  • 200 g Pumpernickel
  • 1  Gurke
  • 1  Karotte
  • ½  Rettich
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1  Zucchini
  • 1  Paprika (rot)
  • 100 g grüner Spargel
  • 1  Avocado
  • 1  Zitrone (Saft)
  • ½ Bund Koriander
  • ½ TL Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • 4 blumentopfartige Gefäße (falls vorhanden)
  • Backblech
  • Backpapier
  • Zitruspresse (falls vorhanden)
  • Messer
  • Küchenmaschine

Hierzu passt

Multivitaminsaft
Der rustikale Geschmack der Gemüsekomposition lässt sich am besten mit einem fruchtigen Multivitaminsaft auflockern. Gemeinsam bilden beide ein unschlagbar gesundes Duo.

Nährwerte pro Portion

kcal.
232
Eiweiß
7g
Fett
8g
Kohlenhydr.
32g

Schritt 1/6

Backofen auf 60°C vorheizen. Für die essbare Erde Pumpernickel mit Muskat, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zerbröseln.
  • 200 Pumpernickel
  • ½ TL Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backofen
  • Küchenmaschine

Backofen auf 60°C vorheizen. Für die essbare Erde Pumpernickel mit Muskat, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zerbröseln.

Schritt 2/6

Anschließend die Brösel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 60°C ca. 30 Min. trocknen lassen.
  • Backblech
  • Backpapier

Anschließend die Brösel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 60°C ca. 30 Min. trocknen lassen.

Schritt 3/6

In der Zwischenzeit für den Dip eine Avocado vierteln, entkernen und schälen.
  • 1 Avocado
  • Schneidebrett
  • Messer

In der Zwischenzeit für den Dip eine Avocado vierteln, entkernen und schälen.

Schritt 4/6

Nun die Avocado mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine fein pürieren. Koriander in feine Streifen schneiden und unter die Avocadomasse heben.
  • 1 Zitrone
  • ½ Bund Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Zitruspresse
  • Messer
  • Küchenmaschine

Nun die Avocado mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine fein pürieren. Koriander in feine Streifen schneiden und unter die Avocadomasse heben.

Schritt 5/6

Anschließend die Avocadomasse in kleine blumentopfartige Gefäße füllen.
  • 4 blumentopfartige Gefäße

Anschließend die Avocadomasse in kleine blumentopfartige Gefäße füllen.

Schritt 6/6

Obenauf den getrockneten Pumpernickel geben. Zum Servieren das Gemüse nach Belieben in Streifen schneiden und in den Topf hinein stecken.
  • 1 Gurke
  • 1 Karotte
  • ½ Rettich
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 100 grüner Spargel
  • Schneidebrett
  • Messer

Obenauf den getrockneten Pumpernickel geben. Zum Servieren das Gemüse nach Belieben in Streifen schneiden und in den Topf hinein stecken.