Gegrillte Schokobanane

Gegrillte Schokobanane

17 Bewertungen

Luise, Kitchen Stories


„Dieses Dessert bereite ich gerne für meine Freunde zu. Eine leckere Nachspeise für alle grillbegeisterten Schleckermäuler!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
4
Bananen
50 g
dunkle Schokolade (mind. 75%)
30 g
brauner Zucker
1
Zitrone
1
Orange
  • 4  Bananen
  • 50 g dunkle Schokolade (mind. 75%)
  • 30 g brauner Zucker
  • 1  Zitrone
  • 1  Orange

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Grill
  • Zitrusreibe
  • kleine Schüssel
  • Grillzange
  • Zitruspresse (falls vorhanden)
  • Messer

Hierzu passt

Riesling Spätlese, lieblich, 2003
Dieses Dessert passt wunderbar zu einer lieblichen Spätlese mit leicht fruchtigem Bouquet. Die Aromen saftiger Pfirsiche und Mangos arbeiten den Geschmack der Süßspeise noch besser heraus.

Nährwerte pro Portion

kcal.
246
Eiweiß
3g
Fett
4g
Kohlenhydr.
46g

Schritt 1/2

Die Schale der Zitrone und Orange fein abreiben und den Saft jeweils auspressen. Mit braunem Zucker mischen. Grill vorheizen. Schokolade fein hacken.
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 30 brauner Zucker
  • 50 dunkle Schokolade
  • Schneidebrett
  • Grill
  • Zitrusreibe
  • kleine Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Die Schale der Zitrone und Orange fein abreiben und den Saft jeweils auspressen. Mit braunem Zucker mischen. Grill vorheizen. Schokolade fein hacken.

Schritt 2/2

Die Bananen in der Schale grillen bis sie ringsherum schwarz und weich geworden sind. Anschließend längs aufschneiden und mit der Schokolade füllen. Für ca. weitere 5 Min. grillen. Mit der Zuckermischung beträufeln und warm, wahlweise mit einer Kugel Vanilleeis, servieren.
  • 4 Bananen
  • Grill
  • Grillzange

Die Bananen in der Schale grillen bis sie ringsherum schwarz und weich geworden sind. Anschließend längs aufschneiden und mit der Schokolade füllen. Für ca. weitere 5 Min. grillen. Mit der Zuckermischung beträufeln und warm, wahlweise mit einer Kugel Vanilleeis, servieren.