Gefüllte Naanbrote

Gefüllte Naanbrote

25 Bewertungen

Juan, Musiker


„Ich bestelle mir dieses Gericht so gerne beim Inder. Jetzt kann ich zu Hause mit verschiedenen Füllungen experimentieren – diese beiden sind einfach und lecker!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
5
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
300 g
Lammhack
300 g
Schafskäse (schnittfest)
375 g
Mehl
½ Bund
Koriander
1
Zwiebel
3
Frühlingszwiebeln
1½ TL
Zucker
1 TL
Salz
1 EL
Pflanzenöl
1½ TL
Backpulver
110 g
Naturjoghurt
190 ml
Milch
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten
  • 300 g Lammhack
  • 300 g Schafskäse (schnittfest)
  • 375 g Mehl
  • ½ Bund Koriander
  • 1  Zwiebel
  • 3  Frühlingszwiebeln
  • 1½ TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1½ TL Backpulver
  • 110 g Naturjoghurt
  • 190 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • ofenfeste Pfanne
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Messbecher
  • Nudelholz
  • 2 große Schüsseln
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Malbec
Ein trockener 2 bis 3 Jahre alter Malbec mit viel Körper ist die perfekte Wahl. Die Gewürz- und Brombeernoten des Weins unterstützen die starken Aromen des Gerichts, während das saftige Lamm sich gut mit den Tanninen des Weins verträgt.

Nährwerte pro Portion

kcal.
547
Eiweiß
30g
Fett
23g
Kohlenhydr.
54g

Schritt 1/5

Backofen auf 250°C vorheizen. Koriander grob hacken. Zwiebel fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Schafskäse in mundgerechte Würfel schneiden.
  • ½ Bund Koriander
  • 1 Zwiebel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 300 Schafskäse
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 250°C vorheizen. Koriander grob hacken. Zwiebel fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Schafskäse in mundgerechte Würfel schneiden.

Schritt 2/5

Mehl, Zucker, Salz, Pflanzenöl, Backpulver, Joghurt und Milch in einer großen Schüssel vermengen. Zu einem glatten Teig verkneten.
  • 375 Mehl
  •  TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Pflanzenöl
  •  TL Backpulver
  • 110 Naturjoghurt
  • 190 ml Milch
  • Kochlöffel
  • Messbecher
  • große Schüssel

Mehl, Zucker, Salz, Pflanzenöl, Backpulver, Joghurt und Milch in einer großen Schüssel vermengen. Zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 3/5

Koriander, Frühlingszwiebel und Schafskäse in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salz
  • Pfeffer

Koriander, Frühlingszwiebel und Schafskäse in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4/5

Zwiebel in einem großen Topf mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. anbraten. Lamm hinzufügen, gut verrühren und weitere ca. 5 – 7 Min. goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 300 Lammhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel
  • großer Topf

Zwiebel in einem großen Topf mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. anbraten. Lamm hinzufügen, gut verrühren und weitere ca. 5 – 7 Min. goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/5

Teig zu Bällen formen und in dünne handspannenbreite Scheiben ausrollen. Scheiben mittig mit Lamm- oder Käsemischung füllen. Teig in der Mitte falten und Ränder gut zusammendrücken. Naanbrote portionsweise in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anbraten. Falls die Brote an der Pfanne haften, etwas Pflanzenöl hinzugeben. In den auf 250°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 5 – 7 Min. goldbraun backen.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • ofenfeste Pfanne
  • Nudelholz

Teig zu Bällen formen und in dünne handspannenbreite Scheiben ausrollen. Scheiben mittig mit Lamm- oder Käsemischung füllen. Teig in der Mitte falten und Ränder gut zusammendrücken. Naanbrote portionsweise in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anbraten. Falls die Brote an der Pfanne haften, etwas Pflanzenöl hinzugeben. In den auf 250°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 5 – 7 Min. goldbraun backen.