Gefüllte Artischocken mit Ziegenkäse

Gefüllte Artischocken mit Ziegenkäse

8 Bewertungen

Caroline, Kampagnenleiterin


„Am liebsten serviere ich dieses Gericht auf meinen Dinnerpartys als Vorspeise - es beeindruckt meine Gäste immer wieder!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
4
Artischocken
80 ml
Sahne
225 g
Ziegenfrischkäse
40 g
Parmesan (gerieben)
1
Eigelb
2 Scheiben
Sauerteigbrot
60 g
Pinienkerne
30 g
Butter (weich)
1 TL
Thymianblätter
Salz
Pfeffer
Honig zum Servieren
  • 4  Artischocken
  • 80 ml Sahne
  • 225 g Ziegenfrischkäse
  • 40 g Parmesan (gerieben)
  • 1  Eigelb
  • 2 Scheiben Sauerteigbrot
  • 60 g Pinienkerne
  • 30 g Butter (weich)
  • 1 TL Thymianblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schöpfkelle
  • große Rührschüssel
  • Backofen
  • Backblech
  • kleiner Topf
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Grüner Veltliner, Österreich
Obwohl Artischocken sich nur schwer mit Wein kombinieren lassen, ist ein frischer trockener Weißwein ein toller Kontrast zu diesem cremigen Gericht.

Nährwerte pro Portion

kcal.
399
Eiweiß
19g
Fett
29g
Kohlenhydr.
16g

Schritt 1/5

Backofen auf 200°C vorwärmen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Stiele und das obere Drittel der Artischocken abschneiden Artischocken im kochenden Wasser ca. 15 - 20 Min. kochen, oder bis die Artischockenböden weich sind, wenn man mit einem Messer hineinsticht. Danach abgießen.
  • 4 Artischocken
  • Salz
  • Schneidebrett
  • Schöpfkelle
  • Backofen
  • großer Topf
  • Messer

Backofen auf 200°C vorwärmen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Stiele und das obere Drittel der Artischocken abschneiden Artischocken im kochenden Wasser ca. 15 - 20 Min. kochen, oder bis die Artischockenböden weich sind, wenn man mit einem Messer hineinsticht. Danach abgießen.

Schritt 2/5

Brot in Würfel schneiden und Pinienkerne grob hacken. In einer großen Schüssel Brot, Pinienkerne, weiche Butter und Thymianblätter vermengen. Beiseitestellen.
  • 2 Scheiben Sauerteigbrot
  • 60 Pinienkerne
  • 30 Butter
  • 1 TL Thymianblätter
  • Schneidebrett
  • große Rührschüssel
  • Messer

Brot in Würfel schneiden und Pinienkerne grob hacken. In einer großen Schüssel Brot, Pinienkerne, weiche Butter und Thymianblätter vermengen. Beiseitestellen.

Schritt 3/5

Sahne und Ziegenfrischkäse in einem kleinen Topf glatt rühren und auf kleiner Hitze erwärmen. Vom Herd nehmen und Parmesan und Eigelb unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken.
  • 80 ml Sahne
  • 225 Ziegenfrischkäse
  • 40 Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Pfeffer
  • kleiner Topf

Sahne und Ziegenfrischkäse in einem kleinen Topf glatt rühren und auf kleiner Hitze erwärmen. Vom Herd nehmen und Parmesan und Eigelb unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken.

Schritt 4/5

Das sogenannte Heu und die stacheligen lilafarbenen Blätter aus der Mitte der Artischocken entfernen. Artischocken auf ein Blackblech setzen und je bis zur Hälfte mit Frischkäse-Sahne-Soße füllen. Brotwürfel gleichmäßig darauf verteilen.
  • Backblech

Das sogenannte Heu und die stacheligen lilafarbenen Blätter aus der Mitte der Artischocken entfernen. Artischocken auf ein Blackblech setzen und je bis zur Hälfte mit Frischkäse-Sahne-Soße füllen. Brotwürfel gleichmäßig darauf verteilen.

Schritt 5/5

Artischocken 200°C ca. 10 - 15 Min. backen, oder bis der Käse Blasen wirft und die Brotwürfel goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Honig beträufeln. Guten Appetit!
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig zum Servieren
  • Backofen

Artischocken 200°C ca. 10 - 15 Min. backen, oder bis der Käse Blasen wirft und die Brotwürfel goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Honig beträufeln. Guten Appetit!