Gebratene Jakobsmuscheln an Topinambur-Püree

Gebratene Jakobsmuscheln an Topinambur-Püree

13 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g 
Jakobsmuscheln
500 g 
Topinambur
1 Zehe 
Knoblauch
3  
Schalotten
40 g 
Butter
300 ml 
Hühnerbrühe
20 g 
Koriander
20 g 
Minze
1 TL 
Limettensaft
½ TL 
Muskat
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
Topinambur zum Garnieren
  • 300 g Jakobsmuscheln
  • 500 g Topinambur
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3  Schalotten
  • 40 g Butter
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 20 g Koriander
  • 20 g Minze
  • 1 TL Limettensaft
  • ½ TL Muskat
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Topinambur zum Garnieren

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • kleiner Topf
  • Pfanne
  • Messer

Hierzu passt

Chardonnay
Ein Weißwein wie Chardonnay passt perfekt zum leicht süßlichen Geschmack von gebratenen Jakobsmuscheln.

Nährwerte pro Portion

kcal.
298
Eiweiß
8g
Fett
13g
Kohlenhydr.
35g

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/5

Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Topinambur schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 Schalotten
  • 500 Topinambur
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Messer

Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Topinambur schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2/5

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Topinambur hinzugeben und anschwitzen. Mit Hühnerbrühe aufgießen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen.
  • 40 Butter
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • ½ TL Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleiner Topf

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Topinambur hinzugeben und anschwitzen. Mit Hühnerbrühe aufgießen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen.

Schritt 3/5

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Jakobsmuscheln in der Pfanne von beiden Seiten ca. 1 - 2 Min. anbraten, danach Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 300 Jakobsmuscheln
  • 1 TL Limettensaft
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfanne

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Jakobsmuscheln in der Pfanne von beiden Seiten ca. 1 - 2 Min. anbraten, danach Limettensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4/5

Sobald Topinambur weich ist, alle Zutaten im Topf mit einem Stabmixer pürieren.
  • Stabmixer

Sobald Topinambur weich ist, alle Zutaten im Topf mit einem Stabmixer pürieren.

Schritt 5/5

Koriander und Minze zupfen. Topinambur-Püree auf einem Teller anrichten. Jakobsmuscheln darauflegen. Mit Koriander, Minze und frisch geschältem Topinambur garnieren.
  • 20 Koriander
  • 20 Minze
  • Topinambur zum Garnieren
  • Sparschäler

Koriander und Minze zupfen. Topinambur-Püree auf einem Teller anrichten. Jakobsmuscheln darauflegen. Mit Koriander, Minze und frisch geschältem Topinambur garnieren.