Frühlings-Brokkoli

Frühlings-Brokkoli

30 Bewertungen

Patrick Pailliart


„Dieser superschnelle und gesunde Brokkoli ist eines meiner Lieblingsrezepte. Dafür verwende ich gerne frische Zutaten aus meinem Garten, wie den Brokkoli und die Kräuter. Manchmal mache ich eine große Portion für mich alleine – egal ob morgens, mittags oder abends! Ihr möchtet auch euer Rezept teilen? Schickt es an community@kitchenstories.de“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Kopf
Brokkoli
1
Ei
2 EL
Crème fraîche
1 EL
Buttermilch
30 g
Schnittlauch
Kürbiskernöl zum Servieren
Salz
Pfeffer
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1  Ei
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Buttermilch
  • 30 g Schnittlauch
  • Kürbiskernöl zum Servieren
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Küchenschere
  • kleine Schüssel
  • kleiner Topf
  • mittelgroßer Topf oder Dampfgarer

Nährwerte pro Portion

kcal.
215
Eiweiß
14g
Fett
10g
Kohlenhydr.
12g

Schritt 1/3

  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Ei
  • kleiner Topf
  • mittelgroßer Topf oder Dampfgarer

Brokkoli nach Vorliebe garen, jedoch mindestens 3 Min. in kochendem Wasser oder im Dampfgarer. Ei hart kochen.

Schritt 2/3

  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Buttermilch
  • 30 Schnittlauch
  • Küchenschere
  • kleine Schüssel

Crème fraîche mit Buttermilch vermengen. Schnittlauch hacken.

Schritt 3/3

Brokkoli auf einen Servierteller geben, Crème-fraîche-Mischung darauf verteilen und Ei darüber zerkrümeln. Mit Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer servieren.
  • Kürbiskernöl zum Servieren
  • Salz
  • Pfeffer

Brokkoli auf einen Servierteller geben, Crème-fraîche-Mischung darauf verteilen und Ei darüber zerkrümeln. Mit Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer servieren.