Fruchtige Limettentarte

Fruchtige Limettentarte

28 Bewertungen

Andreas, Profikoch


„Fruchtig, frische Tarte, ein perfekt sommerlicher Nachtisch!“

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
100 g
Butter
180 g
Zucker
3 EL
Milch
150 g
Weizenmehl (Typ 405)
4
Limetten
3
Eier
200 g
Crème fraîche
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 3 EL Milch
  • 150 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 4  Limetten
  • 3  Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Utensilien

  • Backerbsen
  • Tarteform (Ø ca. 25cm)
  • Frischhaltefolie
  • Backofen
  • Zitrusreibe
  • Standmixer oder Handrührgerät mit Knethaken und Rührbesen
  • Nudelholz
  • 2 große Schüsseln
  • Backpapier
  • Zitruspresse (falls vorhanden)
  • Kuchengitter (falls vorhanden)

Hierzu passt

Riesling Beerenauslese, 2011
Beste Riesling-Trauben sorgen für ein edelsüßes Geschmackserlebnis. Leicht gekühlt ist die Beerenauslese der perfekte Gegenspieler für die lebendig frischen Zitrusaromen der Limettentarte.

Nährwerte pro Portion

kcal.
212
Eiweiß
3g
Fett
13g
Kohlenhydr.
21g

Schritt 1/6

Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Boden gewürfelte kalte Butter, Zucker, Milch und eine Prise Salz in einem Standmixer oder mit dem Handrührgerät vermengen.
  • 100 Butter
  • 50 Zucker
  • 3 EL Milch
  • Salz
  • Standmixer oder Handrührgerät mit Knethaken

Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Boden gewürfelte kalte Butter, Zucker, Milch und eine Prise Salz in einem Standmixer oder mit dem Handrührgerät vermengen.

Schritt 2/6

Anschließend Mehl hinzugeben und ebenso mit der Masse verkneten. Den Teig dann mit den Händen glatt kneten, in Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen.
  • 150 Weizenmehl
  • Frischhaltefolie
  • Backofen

Anschließend Mehl hinzugeben und ebenso mit der Masse verkneten. Den Teig dann mit den Händen glatt kneten, in Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen.

Schritt 3/6

In der Zwischenzeit die Schale einer Limette abreiben sowie den Saft aller Limetten auspressen.
  • 4 Limetten
  • Zitrusreibe
  • Zitruspresse

In der Zwischenzeit die Schale einer Limette abreiben sowie den Saft aller Limetten auspressen.

Schritt 4/6

In einer großen Schüssel Crème fraîche mit Zucker, Eiern, Limettenabrieb und Limettensaft schaumig schlagen.
  • 200 Crème fraîche
  • 130 Zucker
  • 3 Eier
  • Standmixer oder Handrührgerät mit Rührbesen

In einer großen Schüssel Crème fraîche mit Zucker, Eiern, Limettenabrieb und Limettensaft schaumig schlagen.

Schritt 5/6

Teig ca. 0,3 cm dünn ausrollen und in eine Tarteform mit Rand auslegen. Backpapier obenauf legen, mit Backerbsen beschweren und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 12 – 15 Min. blind backen. Den Boden dann für ca. 10 Min. erkalten lassen.
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backerbsen
  • Backofen
  • Nudelholz
  • Tarteform
  • Backpapier

Teig ca. 0,3 cm dünn ausrollen und in eine Tarteform mit Rand auslegen. Backpapier obenauf legen, mit Backerbsen beschweren und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 12 – 15 Min. blind backen. Den Boden dann für ca. 10 Min. erkalten lassen.

Schritt 6/6

Füllung auf den erkalteten Boden geben und im vorgeheizten Ofen bei 170°C für ca. 30 – 35 Min. backen. Die fertige Tarte auskühlen lassen und für ca. 1 – 2 h kalt stellen. Zum Servieren mit frischer Minze garnieren.

Füllung auf den erkalteten Boden geben und im vorgeheizten Ofen bei 170°C für ca. 30 – 35 Min. backen. Die fertige Tarte auskühlen lassen und für ca. 1 – 2 h kalt stellen. Zum Servieren mit frischer Minze garnieren.