Frittiertes Hähnchen

Frittiertes Hähnchen

32 Bewertungen

Christian, Student und Fußballer


„Mein liebstes Hähnchengericht! Würziges Fleisch von einer knusprigen Panade umhüllt: es gibt nichts Besseres.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
8
Hähnchenschenkel
200 g
Mehl
2 EL
Knoblauchpulver
2 EL
Zwiebelpulver
2 EL
Salz
1 EL
Pfeffer
2 EL
Paprikapulver
4
Eier
60 ml
Wasser
2 EL
Tabasco
1 EL
Backpulver
Salz
Pflanzenöl zum Frittieren
  • 8  Hähnchenschenkel
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver
  • 4  Eier
  • 60 ml Wasser
  • 2 EL Tabasco
  • 1 EL Backpulver
  • Salz
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • kleine Schüssel
  • 2 große Schüsseln
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Cava, Spanien
Ein Schaumwein, z.B. ein feiner spanischer Cava Brut mit moderater Süße, macht ein solches Gericht zu etwas ganz Besonderem. Die blumigen Noten und zauberhaften Zitrusaromen sind subtil vielschichtig - das perfekte Gegengewicht zum reichhaltigen Fleisch.

Nährwerte pro Portion

kcal.
903
Eiweiß
50g
Fett
67g
Kohlenhydr.
26g

Schritt 1/5

Ofen auf 200°C vorheizen. Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einer kleinen Schüssel vermengen.
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver
  • Backofen
  • kleine Schüssel

Ofen auf 200°C vorheizen. Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einer kleinen Schüssel vermengen.

Schritt 2/5

Hähnchenschenkel vorsichtig am Gelenk trennen. Gewürzmischung großzügig in das Hähnchen einreiben. Überschüssige Gewürzmischung beiseitestellen.
  • 8 Hähnchenschenkel
  • Schneidebrett
  • Messer

Hähnchenschenkel vorsichtig am Gelenk trennen. Gewürzmischung großzügig in das Hähnchen einreiben. Überschüssige Gewürzmischung beiseitestellen.

Schritt 3/5

Eier, Wasser und Tabasco in einer großen Schüssel vermengen. Mehl, Backpulver, eine Prise Salz und überschüssige Gewürzmischung in einer zweiten großen Schüssel vermengen.
  • 4 Eier
  • 60 ml Wasser
  • 2 tbsp Tabasco
  • 200 Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • Salz
  • 2 große Schüsseln
  • Schneebesen

Eier, Wasser und Tabasco in einer großen Schüssel vermengen. Mehl, Backpulver, eine Prise Salz und überschüssige Gewürzmischung in einer zweiten großen Schüssel vermengen.

Schritt 4/5

Hähnchen durch die Eiermischung ziehen und überschüssige Flüssigkeit abfließen lassen. In Mehl wenden bis eine dicke, gleichmäßige Panade entsteht. Falls die Panade nicht dick genug ist diesen Schritt bei Bedarf wiederholen.
  • Kochzange

Hähnchen durch die Eiermischung ziehen und überschüssige Flüssigkeit abfließen lassen. In Mehl wenden bis eine dicke, gleichmäßige Panade entsteht. Falls die Panade nicht dick genug ist diesen Schritt bei Bedarf wiederholen.

Schritt 5/5

Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen. Stiel eines Holzlöffels in das Öl halten: wenn die richtige Temperatur erreicht ist, steigen Bläschen auf. Hähnchen portionsweise ca. 3 - 5 Min. frittieren bis es braun und knusprig ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200°C ca. 10 - 15 Min. backen. Mit Zitronenspalten und Dips genießen.
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • Backblech
  • Backpapier
  • großer Topf

Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen. Stiel eines Holzlöffels in das Öl halten: wenn die richtige Temperatur erreicht ist, steigen Bläschen auf. Hähnchen portionsweise ca. 3 - 5 Min. frittieren bis es braun und knusprig ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200°C ca. 10 - 15 Min. backen. Mit Zitronenspalten und Dips genießen.