Friedhof-Salsa

Friedhof-Salsa

8 Bewertungen

Oliver, Technologie-Evangelist


„Zu Halloween kann man auch in der Küche richtig kreativ werden. Ich mache gerne gruselige Gerichte so wie diese Salsa – unheimlich gut!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g
Tomaten
1
Zwiebel
2
Paprika (rot)
1
Chili
10 g
Ingwer
1 Zehe
Knoblauch
½ Bund
Koriander
3
Weizentortillas
15 g
Tomatenmark
100 ml
Gemüsebrühe
1
Zitrone (Saft)
Eiswürfel
Salz
Pfeffer
Zucker
Kreuzkümmel
Pflanzenöl zum Anbraten
  • 500 g Tomaten
  • 1  Zwiebel
  • 2  Paprika (rot)
  • 1  Chili
  • 10 g Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ Bund Koriander
  • 3  Weizentortillas
  • 15 g Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1  Zitrone (Saft)
  • Eiswürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Kreuzkümmel
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Schaumkelle
  • Backofen
  • Backblech
  • große Schüssel
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Schere
  • Messer

Hierzu passt

Klassische Margarita
Die perfekte Mischung aus gutem Tequila, Limettensaft und Triple Sec – zu einem solch scharfen Gericht passt nichts besser als eine klassische Margarita.

Nährwerte pro Portion

kcal.
188
Eiweiß
6g
Fett
6g
Kohlenhydr.
26g

Schritt 1/4

Backofen auf 150°C vorheizen. Tomaten ca. 1 – 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken.
  • 500 Tomaten
  • Eiswürfel
  • Schaumkelle
  • Backofen
  • große Schüssel
  • großer Topf

Backofen auf 150°C vorheizen. Tomaten ca. 1 – 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken.

Schritt 2/4

Paprika und Zwiebel fein würfeln. Chili, Ingwer, Knoblauch und Koriander fein hacken. Tomaten schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein würfeln.
  • 2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chili
  • 10 Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ Bund Koriander
  • Schneidebrett
  • Messer

Paprika und Zwiebel fein würfeln. Chili, Ingwer, Knoblauch und Koriander fein hacken. Tomaten schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein würfeln.

Schritt 3/4

Aus den Weizentortillas mit einer Schere zum Thema Friedhof passende Formen schneiden, wie z.B. Grabsteine oder Gespenster. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C ca. 10 – 15 Min. backen, bis sie goldbraun sind.
  • 3 Weizentortillas
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Schere

Aus den Weizentortillas mit einer Schere zum Thema Friedhof passende Formen schneiden, wie z.B. Grabsteine oder Gespenster. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C ca. 10 – 15 Min. backen, bis sie goldbraun sind.

Schritt 4/4

Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili mit etwas Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. anrösten. Tomatenmark hinzugeben und gut vermengen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen. Tomaten hinzufügen und weitere ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen. Beiseitestellen und ca. 15 – 20 Min. abkühlen lassen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel und Zitronensaft abschmecken. Koriander hinzugeben und vermengen. Zusammen mit den gebackenen Tortilla-Chips servieren.
  • 15 Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Kreuzkümmel
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • große Pfanne
  • große Schüssel

Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili mit etwas Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. anrösten. Tomatenmark hinzugeben und gut vermengen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen. Tomaten hinzufügen und weitere ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen. Beiseitestellen und ca. 15 – 20 Min. abkühlen lassen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel und Zitronensaft abschmecken. Koriander hinzugeben und vermengen. Zusammen mit den gebackenen Tortilla-Chips servieren.