Fluffige Waffeln mit Apfel-Zimt-Chutney

Fluffige Waffeln mit Apfel-Zimt-Chutney

43 Bewertungen

Kai, Konditormeisterin


„Mein liebstes Waffelrezept - immer eine Freude für Klein und Groß!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
100 g
Butter (weich)
240 g
Zucker
2
Eier
125 g
Weizenmehl (Typ 405)
1 TL
Backpulver
100 ml
Milch
300 g
Äpfel
2
Zitronen (Saft)
150 ml
Apfelsaft
1 Stange
Zimt
Salz
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Servieren
  • 100 g Butter (weich)
  • 240 g Zucker
  • 2  Eier
  • 125 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 300 g Äpfel
  • 2  Zitronen (Saft)
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 Stange Zimt
  • Salz
  • Butter zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Zitruspresse (falls vorhanden)
  • Messer
  • Waffeleisen

Hierzu passt

Apfelschorle
Der Klassiker unter den Saftschorlen ist nicht nur gesund, sondern auch bei Kindern sehr beliebt. Der Saftmix greift die Apfelaromen des Chutneys auf und harmoniert sehr gut mit den fluffigen Waffeln.

Nährwerte pro Portion

kcal.
673
Eiweiß
9g
Fett
25g
Kohlenhydr.
103g

Schritt 1/8

Weiche Butter mit einem Teil Zucker in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät hell schaumig schlagen.
  • 100 Butter
  • 90 Zucker
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Weiche Butter mit einem Teil Zucker in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät hell schaumig schlagen.

Schritt 2/8

Nacheinander die Eier hinzugeben und gut unterrühren.
  • 2 Eier

Nacheinander die Eier hinzugeben und gut unterrühren.

Schritt 3/8

Mehl, Backpulver, eine kleine Prise Salz und Milch hinzugeben und ebenso unter die Masse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • 125 Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • Salz

Mehl, Backpulver, eine kleine Prise Salz und Milch hinzugeben und ebenso unter die Masse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Schritt 4/8

Für das Chutney die Äpfel in kleine Würfel schneiden.
  • 300 Äpfel
  • Schneidebrett
  • Messer

Für das Chutney die Äpfel in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5/8

Anschließend in einem kleinen Topf den restlichen Zucker karamellisieren lassen. Mit Zitronensaft ablöschen und zu einem glatten Karamell einkochen.
  • 150 Zucker
  • 2 Zitronen
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf
  • Zitruspresse

Anschließend in einem kleinen Topf den restlichen Zucker karamellisieren lassen. Mit Zitronensaft ablöschen und zu einem glatten Karamell einkochen.

Schritt 6/8

Karamell mit Apfelsaft aufgießen und für weitere 5 Min. bei mittlerer bis hoher Hitze einkochen lassen.
  • 150 ml Apfelsaft

Karamell mit Apfelsaft aufgießen und für weitere 5 Min. bei mittlerer bis hoher Hitze einkochen lassen.

Schritt 7/8

Gewürfelte Äpfel, Zimtstange sowie eine kleine Prise Salz hinzugeben und ca. 5 – 10 Min. auf mittlerer Hitze weich kochen.
  • 1 Stange Zimt
  • Salz

Gewürfelte Äpfel, Zimtstange sowie eine kleine Prise Salz hinzugeben und ca. 5 – 10 Min. auf mittlerer Hitze weich kochen.

Schritt 8/8

In der Zwischenzeit das Waffeleisen anheizen, bei Bedarf einfetten und die Waffeln goldgelb ausbacken. Warm mit Puderzucker und Apfel-Chutney servieren.
  • Butter zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Servieren
  • Waffeleisen

In der Zwischenzeit das Waffeleisen anheizen, bei Bedarf einfetten und die Waffeln goldgelb ausbacken. Warm mit Puderzucker und Apfel-Chutney servieren.