Fluffige Berliner

Fluffige Berliner

35 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
500 g
Mehl
125 ml
Milch
2
Eigelb
5 EL
Trockenhefe
1 EL
Zucker
2 EL
Pflanzenöl
4 TL
Rum
½ TL
Salz
4 TL
Marmelade
Zucker zum Ummanteln
  • 500 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 2  Eigelb
  • 5 EL Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 TL Rum
  • ½ TL Salz
  • 4 TL Marmelade
  • Zucker zum Ummanteln

Nährwerte pro Portion

kcal.
320
Eiweiß
10g
Fett
6g
Kohlenhydr.
55g

Helau und Alaaf!

Wie ihr – im Westen und Südwesten der Republik wohl am ehesten noch – wisst befinden wir uns bereits knietief in der fünften Jahreszeit. Während die Wochen seit Beginn augenscheinlich ruhig verliefen, sind eingefleischte Jecken und Narren in Köln, Mainz, Düsseldorf und anderen Karnevalshochburgen bereits eifrig mit den Vorbereitungen für die kommenden Umzüge beschäftigt. In der Kitchen Stories Heimatstadt Berlin ist die Tradition blöderweise kaum bis gar nicht ausgeprägt. Ja gut, wir haben Fasching. Aber den überlassen wir gerne den Kindern. Trotzdem haben wir uns im Herzen – vor allem im Magen aber – eine gewisse Narrenfreiheit bewahrt, der wir gerne auch im Rest des Jahres Ausdruck verleihen. Da Karneval traditionell die Zeit des Jahres ist, in der die Moral bekanntlich etwas lockerer sitzt, drücken wir auch bei kleinen Sünden am Esstisch ein Auge zu. Super Foods und #detox haben daher erst einmal Pause. Jetzt darf und muss zugelangt werden. Schließlich kann man die feucht-fröhlichen Feierlichkeiten nur mit einer ordentlichen Grundlage im Magen bestreiten. Berliner bzw. Pfannkuchen, der Karnvelsdickmacher schlechthin darf da selbstverständlich nicht fehlen. Wie sich das für eine anständige Koch-App gehört, liefern wir dir natürlich auch gleich das passende Videorezept.