Fleisch klopfen – so geht's!

Fleisch klopfen – so geht's!

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer oder Schere
  • Fleischklopfer
  • Gefriertüte oder Frischhaltefolie

Methode

Eine Gefriertüte an den Seiten aufschneiden und öffnen. Das Fleisch zwischen die Hälften legen oder stattdessen Frischhaltefolie benutzen. Das Fleisch mehrmals in gewünschter Stärke mit einem Fleischklopfer oder einem großen, schweren Topf klopfen. Hierbei leicht schräg nach außen klopfen, um eine gleichmäßige Ausbreitung zu erreichen.

Tipps:

Dieser Küchentipp wird sich als nützlich beim Vorbereiten von Schnitzel und Hähnchen erweisen . Anstatt eines Topfes oder Fleischklopfers kann man auch ein Nudelholz benutzen und das Fleisch wie einen Teig kraftvoll ausrollen.