Esskastanien-Suppe

Esskastanien-Suppe

15 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
50 g Zucker
80 ml Weißwein
100 g Esskastanien (vorgegart, geschält)
3 Zweige Majoran
Zwiebeln
200 g Pastinake
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Salz
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Pfanne
  • Messer

Hierzu passt

Chardonnay, Kalifornien
Ein im Barrique gereifter, kalifornischer Chardonnay, z.B. aus dem Russian River Valley, ist eine exzellente Wahl zu diesem Gericht. Sowohl Wein als auch Suppe sind wunderbar cremig.

Nährwerte pro Portion

kcal.
322
Eiweiß
3g
Fett
19g
Kohlenhydr.
31g

Schritt 1/8

Zucker in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. zerlassen und mit Weißwein ablöschen.
  • 50 Zucker
  • 80 ml Weißwein
  • Pfanne

Zucker in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. zerlassen und mit Weißwein ablöschen.

Schritt 2/8

Esskastanien hinzugeben und ca. 3 – 5 min. köcheln lassen.
  • 100 Esskastanien

Esskastanien hinzugeben und ca. 3 – 5 min. köcheln lassen.

Schritt 3/8

Majoran hinzugeben und ca. 1 – 2 Min. kochen. Vom Herd nehmen, Esskastanien abgießen und beiseitestellen. Majoran entnehmen.
  • 3 Zweige Majoran

Majoran hinzugeben und ca. 1 – 2 Min. kochen. Vom Herd nehmen, Esskastanien abgießen und beiseitestellen. Majoran entnehmen.

Schritt 4/8

Zwiebeln grob würfeln. Pastinake in Scheiben schneiden.
  • 2 Zwiebeln
  • 200 Pastinake
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebeln grob würfeln. Pastinake in Scheiben schneiden.

Schritt 5/8

In einem großen Topf Zwiebeln in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. glasig anschwitzen. Pastinaken und Esskastanien hinzugeben.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Kochlöffel
  • großer Topf

In einem großen Topf Zwiebeln in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. glasig anschwitzen. Pastinaken und Esskastanien hinzugeben.

Schritt 6/8

Gemüsebrühe hinzufügen und gut vermengen. Suppe ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen.
  • 800 ml Gemüsebrühe

Gemüsebrühe hinzufügen und gut vermengen. Suppe ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen.

Schritt 7/8

Sahne hinzufügen und gut vermengen.
  • 200 ml Sahne

Sahne hinzufügen und gut vermengen.

Schritt 8/8

Suppe mit einem Stabmixer ca. 1 – 2 Min. pürieren, mit Salz abschmecken und heiß servieren. Guten Appetit!
  • Salz
  • Stabmixer

Suppe mit einem Stabmixer ca. 1 – 2 Min. pürieren, mit Salz abschmecken und heiß servieren. Guten Appetit!