Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

5 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
500 g Erdbeeren
200 g Mehl
60 g Zucker
2 TL Backpulver
1 EL Vanillezucker (aufgeteilt)
125 g Butter
Ei
25 g gehobelte Mandeln
250 g Mascarpone
2 EL Milch
Butter zum Einfetten
Minze zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • kleine Schüssel
  • Backform
  • Pfanne
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
415
Eiweiß
6g
Fett
29g
Kohlenhydr.
33g

Schritt 1/5

Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Kuchenboden Mehl, Zucker, Backpulver und die Hälfte des Vanillezuckers mit einem Handrührgerät in einer Schüssel mixen. Die Butter würfeln und zusammen mit dem Ei in die Schüssel geben. Zu einem glatten Teig mixen.
  • 200 Mehl
  • 60 Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • ½ EL Vanillezucker
  • 125 Butter
  • 1 Ei
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schüssel
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Kuchenboden Mehl, Zucker, Backpulver und die Hälfte des Vanillezuckers mit einem Handrührgerät in einer Schüssel mixen. Die Butter würfeln und zusammen mit dem Ei in die Schüssel geben. Zu einem glatten Teig mixen.

Schritt 2/5

Die Erdbeeren waschen und entstielen. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne rösten, bis sie bräunlich werden und Röstaroma entwickeln.
  • 500 Erdbeeren
  • 25 gehobelte Mandeln
  • Pfanne

Die Erdbeeren waschen und entstielen. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne rösten, bis sie bräunlich werden und Röstaroma entwickeln.

Schritt 3/5

Eine Backform einfetten und den Teig in die Form füllen. Bei 180°C für ca. 20 Min. backen.
  • Butter zum Einfetten
  • Backform

Eine Backform einfetten und den Teig in die Form füllen. Bei 180°C für ca. 20 Min. backen.

Schritt 4/5

In einer Schüssel die Mascarpone, Milch und den restlichen Vanillezucker miteinander verrühren. Kuchenboden aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 250 Mascarpone
  • 2 EL Milch
  • ½ EL Vanillezucker
  • kleine Schüssel
  • Schneebesen

In einer Schüssel die Mascarpone, Milch und den restlichen Vanillezucker miteinander verrühren. Kuchenboden aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 5/5

Einen Teller auf die abgekühlte Backform legen und den Kuchenboden auf den Teller stürzen. Die verfeinerte Mascarpone auf den Kuchenboden streichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Mit gerösteten, gehobelten Mandeln bestreuen und mit Minzblättern dekorieren. Guten Appetit!
  • Minze zum Servieren
  • Gummispatel

Einen Teller auf die abgekühlte Backform legen und den Kuchenboden auf den Teller stürzen. Die verfeinerte Mascarpone auf den Kuchenboden streichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Mit gerösteten, gehobelten Mandeln bestreuen und mit Minzblättern dekorieren. Guten Appetit!