Entenbrustspieße in asiatischer Marinade

Entenbrustspieße in asiatischer Marinade

13 Bewertungen

Michael, Arzt und Familienvater


„Gesunde, schnelle Variation der Ente mit knackigem Salat.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g
Entenbrust
400 g
Babyleaf-Salat
20 g
Sesam
10 g
Ingwer
30 ml
Sojasoße
2 EL
Honig
2 EL
Reisweinessig
6 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
  • 200 g Entenbrust
  • 400 g Babyleaf-Salat
  • 20 g Sesam
  • 10 g Ingwer
  • 30 ml Sojasoße
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Reisweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • 10 Holzspieße
  • 2 kleine Schüsseln
  • feine Reibe
  • Messer
  • Einmachglas (falls vorhanden)

Hierzu passt

Muskateller Pfalz, 2012
Die duftige Nase nach feinen Blüten und Muskat harmonisiert sehr gut mit der asiatischen Marinade. Dennoch verfügt der Wein über ausreichend Körper für das kräftige Entenfleisch.

Nährwerte pro Portion

kcal.
656
Eiweiß
24g
Fett
53g
Kohlenhydr.
19g

Schritt 1/6

Ingwer fein reiben. Entenbrust von der Haut befreien und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  • 10 Ingwer
  • 200 Entenbrust
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Messer

Ingwer fein reiben. Entenbrust von der Haut befreien und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 2/6

Sesam in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • 20 Sesam
  • kleine Pfanne
  • Kochlöffel

Sesam in einer Pfanne goldbraun rösten.

Schritt 3/6

Für die Marinade gerösteten Sesam, Sojasoße, die Hälfte des geriebenen Ingwers, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Die Entenbruststreifen darin ca. 5 – 10 Min. einlegen.
  • 30 ml Sojasoße
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Schüssel

Für die Marinade gerösteten Sesam, Sojasoße, die Hälfte des geriebenen Ingwers, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Die Entenbruststreifen darin ca. 5 – 10 Min. einlegen.

Schritt 4/6

In der Zwischenzeit für die Vinaigrette Olivenöl, Reisweinessig, den verbliebenen Ingwer sowie Honig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Reisweinessig
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Schüssel
  • Einmachglas

In der Zwischenzeit für die Vinaigrette Olivenöl, Reisweinessig, den verbliebenen Ingwer sowie Honig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/6

Entenbruststreifen auf die Holzspieße aufspießen und ca. 2 Min. von jeder Seite scharf anbraten. Die fertigen Spieße auf einem warmen Teller ruhen lassen.
  • große Pfanne
  • 10 Holzspieße

Entenbruststreifen auf die Holzspieße aufspießen und ca. 2 Min. von jeder Seite scharf anbraten. Die fertigen Spieße auf einem warmen Teller ruhen lassen.

Schritt 6/6

Den Salat kurz vor dem Anrichten mit dem Dressing beträufeln und die Spieße darauf garnieren.
  • 400 Babyleaf-Salat

Den Salat kurz vor dem Anrichten mit dem Dressing beträufeln und die Spieße darauf garnieren.