Eingelegter Rettich und warmer Tofu-Salat

Eingelegter Rettich und warmer Tofu-Salat

6 Bewertungen

Yuki, Opernsängerin


„Die Kombination aus warmem Tofu und eingelegtem Rettich ist ein wahrer Genuss. Die verschiedenen Aromen und Texturen harmonieren wunderbar und machen diese zwei Salate zu meinen beliebtesten Vorspeisen oder Beilagen.“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
50 g
Karotten
350 g
Rettich
2
Frühlingszwiebeln
200 g
Tofu (fest)
2 TL
Salz
3½ EL
Zucker
1 EL
Austernsoße
2 TL
Sesamöl
2 EL
Sojasoße (hell)
3 EL
Essig (hell)
20 g
Koriander (frisch)
  • 50 g Karotten
  • 350 g Rettich
  • 2  Frühlingszwiebeln
  • 200 g Tofu (fest)
  • 2 TL Salz
  • 3½ EL Zucker
  • 1 EL Austernsoße
  • 2 TL Sesamöl
  • 2 EL Sojasoße (hell)
  • 3 EL Essig (hell)
  • 20 g Koriander (frisch)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • kleine Schüssel
  • kleiner Topf
  • 2 große Schüsseln
  • Messer

Hierzu passt

Sauvignon Blanc, trocken, 2012
Die Weine der Sauvignon Blanc Rebe überzeugen durch eine harmonisch eingebundene Säurestruktur bei einer angenehmen Geschmacksfülle, die gleichermaßen erfrischend und fruchtig aromatisch wirkt.

Nährwerte pro Portion

kcal.
155
Eiweiß
6g
Fett
8g
Kohlenhydr.
15g

Schritt 1/7

Rettiche und Karotten in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln fein schneiden, Koriander grob zerkleinern. Tofu in Würfel schneiden.
  • 50 Karotten
  • 350 Rettich
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 Tofu
  • 20 Koriander
  • Schneidebrett
  • Messer

Rettiche und Karotten in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln fein schneiden, Koriander grob zerkleinern. Tofu in Würfel schneiden.

Schritt 2/7

Karotten und Rettichstifte in eine große Schüssel geben. Mit Salz würzen.
  • 1 TL Salz
  • große Schüssel

Karotten und Rettichstifte in eine große Schüssel geben. Mit Salz würzen.

Schritt 3/7

Essig und einen Teil Zucker zum Gemüse geben und gut vermengen. Zur Seite stellen.
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Essig

Essig und einen Teil Zucker zum Gemüse geben und gut vermengen. Zur Seite stellen.

Schritt 4/7

Wasser in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Tofu ins kochende Wasser geben und für ca. 3-5 Min., bis die Tofuwürfel  an die Wasseroberfläche steigen, kochen. Abtropfen lassen.
  • 200 Tofu
  • kleiner Topf

Wasser in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Tofu ins kochende Wasser geben und für ca. 3-5 Min., bis die Tofuwürfel an die Wasseroberfläche steigen, kochen. Abtropfen lassen.

Schritt 5/7

In einer kleinen Schüssel die Austernsoße, Sojasoße, restlichen Zucker, Sesamöl und Salz vermischen.
  • 1 EL Austernsoße
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 2 TL Sesamöl
  • kleine Schüssel

In einer kleinen Schüssel die Austernsoße, Sojasoße, restlichen Zucker, Sesamöl und Salz vermischen.

Schritt 6/7

Warmen Tofu in eine große Schüssel geben. Dressing darüber geben und vorsichtig vermengen.
  • große Schüssel

Warmen Tofu in eine große Schüssel geben. Dressing darüber geben und vorsichtig vermengen.

Schritt 7/7

Geschnittene Frühlingszwiebeln und Koriander über den Tofu geben. Mit dem eingelegtem Rettich servieren.

Geschnittene Frühlingszwiebeln und Koriander über den Tofu geben. Mit dem eingelegtem Rettich servieren.